DROPS Baby / 6 / 13

DROPS Baby 6-13 by DROPS Design

Jacke mit oder ohne Armlochabketten, Hose, Mütze und Socken in ”Baby-ull“. Decke in Karisma Superwash.

Schlagwörter: Babydecken, Decken, Hosen, Jacken, Mützen, socken,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Grösse: Monate: 0/3-6/9-12/18 Jahre:(2-3/4-5/6).
In cm: 50/56-62/68-74/78 (86/92-98/104-110/116)
Material: Baby-ull
Jacke:
200-200-200(250-250-250) gr Fb.Nr. 29, naturmeliert
Hose: 100-150-150 (200-200-/) gr Fb.Nr. 02, natur
Mütze: 50-50-50 (50-/-/) gr Fb.Nr. 02, natur
Socke: 50-50-50 (50-50-/) gr Fb.Nr. 29, naturmeliert

Wollealternative:
Achtung! Wenn Sie eine andere Wollealternative benutzen, wird der Wollverbrauch anders.
* Safran
* Cotton Viscose
* Silke-tweed

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (13)

100% Schurwolle
von 3.45 € /50g
DROPS Baby Merino uni colour DROPS Baby Merino uni colour 3.45 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Baby Merino mix DROPS Baby Merino mix 3.45 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 27.60€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
JACKE:

Material: DROPS Rundstr.Ndl. und Ärmelnadel Nr. 2 und 2,5.
DROPS Holzknopf: 5-5-6 (7-7-7) Stk (Knopf Nr. 503).

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
26 M x 42 R auf Ndl. Nr.2,5 und im Perlmuster gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl):
1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Perlmuster: 1.Ndl: * 1 re, 1 li * von *-* wiederholen. 2.Ndl: re über li und li über re. Die 2.Ndl wiederholen.

Knopfloch: Wenn die Arb. 1-1-1 (1-1-1) cm, 6,5-7-6,5 (6,5-7-7,5) cm, 12-13-12 (11,5-13-14) cm, 17,5-19-18 (17-19-20,5) cm, 23-25-23,5 (23,5-25-27) cm, x-x-29 (27,5-31-33,5) cm, x-x-x (33-37-40) cm misst, von der Vorderseite der Arb auf dem rechten Vorderteil Knopflöcher in dieser Weise anbringen: die 4. und 5. M abketten und auf der nächsten Ndl 2 neue M oberhalb der abgeketteten M anbringen.

Ohne Armlochabketten:
Körper: Statt des Armlochabkettens wird auf die erste Ndl nach dem Abketten die Arb in 3 Teile geteilt (Rückenteil = die Hälfte der M, Vorderteil = die Hälfte der Maschenzahl am Rückenteil), die Arb in 3 Teile re nach oben stricken.
Ärmel: Die M abketten, beim ersten Abketten in der Mitte unten am Ärmel (vor der Schulter).

Körper: Siehe die Erklärung oben, wenn Sie ohne Armlochabketten stricken möchten.
Ohne Armlochabketten: Die Jacke wird hin und zurück auf der Rundstricknadel gestrickt. Mit naturmeliert auf Rundstr.Ndl.Nr. 2, 142-158-174 (198-214-222) M anschlagen (inkl 7 Randm. auf jeder Seite = Blende) und 2 Krausrippen stricken. Vergessen Sie nicht die Knopflöcher am rechten Vorderteil, siehe die Erklärung oben. Zu Rundstr.Ndl.Nr. 2,5 wechseln und Perlmuster nach oben stricken, mit 7 M in Krausrippen auf jeder Seite gegen die Mitte vorne (= Blende). Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Arb 20-21-24 (28-29-31) cm misst, die nächste Ndl so stricken: 35-39-43 (49-53-55) M Vorderteil, 8 M für das Armloch abketten, 56-64-72 (84-92-96) M Rückenteil, 8 M für das Armloch abketten, 35-39-43 (49-53-55) M Vorderteil. Jedes Teil für sich fertig stricken.

Vorderteil: = 35-39-43 (49-53-55) M. Weiter für das Armloch auf alle 2.Ndl abketten: 3 M x 1, 2 M x 1-1-1 (2-3-1), 1 M x 1-1-1 (2-1-1) = 29-33-37 (40-43-49) M. Wenn die Arb. 24-26-30 (34-38-41) cm misst, für den Hals auf alle 2.Ndl abketten: 11-13-14 (15-17-17) M x 1, 3 M x 1, 2 M x 1, 1 M x 1. Wenn die Arb. 30-32-36 (41-45-48) cm misst, abketten.

Rückenteil: = 56-64-72 (84-92-96) M. Weiter für die Armlöcher so wie beim Vorderteil abketten = 44-52-60 (66-72-84). Wenn die Arb. 28-30-34 (39-43-46) cm misst, die mittleren 14-18-20 (22-26-26) M für den Hals abketten. Danach gegen den Hals auf alle 2.Ndl abketten: 2 M x 1, 1 M x 1. Wenn die Arb 30-32-36 (41-45-48) cm misst, abketten.

Ärmel: Mit naturmeliert auf Ärmelnadel Nr. 2,5 40-40-42 (44-44-50) M anschlagen und 2 Krausrippen stricken. Mit Perlmuster nach oben weiterfahren. Gleichzeitig, wenn die Arb. 3 cm misst, in der Mitte unten am Ärmel aufnehmen: 2 M x 6-9-10 (12-20-19) in Gr. 0/3 Monate: alle 6.RE, 6/9 Monate + 12/18 Monate + 2 Jahre: abwechselnd alle 5. und 6. RE ,3/4 Jahre: alle 4.RE, 5/6 Jahre: abwechselnd alle 3. und 4.RE = 52-58-62 (68-84-88) M. Wenn die Arb 13-16-18 (20-23-27) cm misst, 8 M in der Mitte unten am Ärmel abketten und hin und zurück auf der Ndl fertig stricken. Weiter für die Schulter auf jeder Seite auf alle 2.Ndl abketten: 3 M x 0-0-1 (1-2-2), 2 M x 0-1-1 (1-1-2), 1 M x 11-9-8 (10-8-3), 2 M x 0-1-1 (1-1-3), 3 M x 1-1-1 (1-2-2), danach abketten. Die Arb misst ca 19-22-24 (27-30-33) cm.

Zusammennähen: Die Schulternaht zusammennähen. Von der Rückseite auf Rundstr.Ndl.Nr 2 ca 70-90 M um den Hals aufnehmen (nicht über die Blenden) und Krausrippen hin und zurück auf der Ndl stricken. Gleichzeitig auf beiden Seiten gegen die Mitte vorne so aufnehmen: 1 M x 3 auf alle 3.Ndl. Wenn der Kragen 4,5 cm misst, auf beiden Seiten gegen die Mitte vorne so abketten: auf alle 3.Ndl: 1 M x 3, und auf alle 2.Ndl: 1 M x 1, 3 M x 1, 4 M x 1. Danach abketten. Der Kragen misst ca 7 cm. Die Ärmel und Knöpfe annähen.


HOSE:

Grösse: 0/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre

Material: DROPS Nadel Nr. 2,5.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
26 M x 52 RE auf Ndl. Nr.2,5 und in Krausrippen gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl):
1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Rechtes Bein: Mit Natur auf Ndl.Nr. 2,5 64-70-72 (74-78) M anschlagen (inkl 1 M auf jeder Seite zum Nähen) und Krausrippen stricken. Wenn die Arb. 8-8-8 (8-8) cm misst, auf jeder Seite innerhalb der Randm. aufnehmen (= die Innenseite des Beins): 1 M x 7-4-8 (11-12) auf alle 2.-4.-2. (2.-2.) cm = 78-78-88 (96-100) M (inkl 1 Randm. auf jeder Seite). Wenn die Arb 22-24-27 (31-34) cm misst, 4 M auf jeder Seite abketten = 70-70-80 (88-94) M. Die Arb zur Seite legen.

Linkes Bein: Wie das rechte Bein stricken.

Hose: Das linke und rechte Bein auf die selbe Ndl legen = 140-140-160 (176-188) M. 1 Markierungsfaden in der Mitte vorne anbringen und die Hose hin und zurück auf der Ndl von der Mitte hinten stricken. 1 M (zum Nähen) auf jeder Seite gegen die Mitte hinten aufnehmen. Jetzt wird gleichzeitig auf jeder Seite der Arb alle 4.Ndl innerhalb 1 Randm
aufgenommen (= die Mitte hinten) und auf jeder Seite die 2 mittleren M vorne wird auf alle 4.Ndl abgekettet: Hinten: 1 M x 7-7-7 (7-4) und vorne: 1 M x 4-2-9 (12-15) – in dieser Weise abketten: Vor dem Markierungsfaden: 2 re zusammen und nach dem Markierungsfaden 1 M abheben, 1 re, die abgehobene M darüber ziehen = 146-150-156 (166-166) M. Wenn die Arb 42-46-51 (56-60) cm misst, 26-26-26 (30-30) M gleich verteilt auf der Ndl abketten = 120-124-130 (136-136) M und 3 cm in Krausrippen stricken und dann 3 cm Glattstr. stricken (= Faltkante), danach abketten.

Zusammennähen: Die Beine und die Mitte hinten mit Maschenstichen zusammennähen. Die Kante oben doppelt gegen die linke Seite falten und festnähen. Ein Gummiband durch den Durchzug bei der Taille ziehen. Die Beine nach oben Falten, so dass Sie eine Kante von 4 cm unten bekommen.


MÜTZE:

Grösse: 0/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 Jahre)

Material: DROPS Nadel Nr. 2,5.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
26 M x 52 RE auf Ndl. Nr.2,5 und in Krausrippen gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl):
1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Mütze: Mit natur auf Ndl.Nr. 2,5 33-38 (42-46) M anschlagen, Krausrippen nach oben stricken und gleichzeitig auf der rechten Seite 1 M aufnehmen und auf der linken Seite 1 M abketten. Die 1.Ndl (= Hinreihe): 2 re, 1 Umschlag (= 1 M aufgenommen), stricken bis 4 M übrig sind und 2 re zusammen, 2 re. 2.Ndl (= Rückreihe): re bis zum Umschlag stricken und der Umschlag verschränkt re stricken und danach 2 re. Diese 1 Ndl wiederholen bis die Arb 5,5-6 (6,5-7) cm misst. Danach 1 M auf der rechten Seite abketten und 1 M auf der linken Seite aufnehmen. In dieser Weise weiterfahren: die nächsten Ndl (Hinreihe): 1 re, 1 M abheben, 1 re, die abgehobene M darüber ziehen, stricken bis 2 M übrig sind, 1 Umschlag, 2 re. Die nächste Ndl (= Rückreihe): 2 re, den Umschlag verschränkt re stricken, und die restlichen M auf der R re stricken. Diese 2 Ndl wiederholen bis noch 5,5-6 (6,5-7) cm gestrickt sind. Dann weiterfahren, indem Sie 1 M auf der rechten Seite alle 4.Ndl aufnehmen und 1 M auf der linken Seite alle 2.Ndl abketten, bis die Arb 15,5-17 (17,5-18) cm vom Anfang der Mütze misst = die Mitte der Mütze. 1 Markierungsfaden auf jeder Seite der Arb anbringen. Stricken Sie weiter wie beschrieben – aber in der umgekehrten Reihenfolge. Wenn die Arb. 31-34 (35-36) cm misst, abketten.

Zusammennähen: Vorne = der Teil der Arb, die 3 Spitzen hat. Hinten = der Teil der Arb, der 2 ganze Spitzen und 2 halbe Spitzen hat. Jetzt die Mütze in dieser Weise zusammennähen: Die Mütze in der Mitte hinten mit Überwendlichstichen zusammennähen, indem Sie die erste halbe Spitze mit der ersten Hälfte der ersten ganzen Spitze zusammennähen. Weiter wird die zweite Hälfte der ersten ganzen Spitze mit der ersten Hälfte der zweiten ganzen Spitze zusammengenäht. Danach wird die andere Hälfte der zweiten ganzen Spitze mit der letzten halben Spitze zusammengenäht. Zum Schluss wird die Mütze in der Mitte hinten zusammengenäht
Schnur: Mit natur auf Ndl.Nr. 2,5 4 M anschlagen und 4 re stricken * . Wenden Sie die Arb nicht, sondern legen Sie den Faden hinter der 4 re M, ziehen Sie den Faden stramm und stricken Sie die M noch einmal von der rechten Seite *, von *-* wiederholen bis die Schnur 15 (16-17) cm misst, abkettten. Stricken Sie 2 Schnuren und auf der Innenseite von jeder Spitze auf jeder Seite vernähen.


SOCKEN:

Grösse: Schuhgrösse: : 18-20-22 (25-27)
Fusslänge der Socke: 10-11-12 (14-15) cm.
Material: DROPS Nadel Nr. 2 und 2,5. DROPS Häkelnadel Nr. 2,5.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
26 M x 52 R auf Ndl. Nr. 2,5 und in Krausrippen gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Bündchen: * 2 re, 2 li *, von *-* wiederholen.

Socke: Mit naturmeliert auf Ndl.Nr. 2 , 46-50-50 (54-54) M anschlagen und 6-7-7 (8-8) cm Bündchen hin und zurück auf der Ndl von der Mitte hinten stricken. 1 Ndl Glattstr. stricken und zu Ndl. Nr. 2,5 wechseln und gleichzeitig 10-14-8 (12-8) M abketten = 36-36-42 (42-46) M. Löcherkante auf der nächsten Ndl von rechts so stricken (diese Kante können Sie in grösseren Grössen auslassen): * 2 re zusammen, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen. 1 Ndl Glattstr. stricken. 12-12-14 (12-14) M auf jeder Seite auf 1 Hilfsfaden legen und 6-7-9 (10-10) cm Krausrippen über die mittleren 12-12-14 (18-18) M stricken. Die M vom Hilfsfaden zurück auf der Ndl legen und 16-18-23 (26-26) M auf jeder Seite des mittleren Teils aufnehmen = 68-72-88 (94-98) M auf der Ndl. Über alle M 3-4-4 (5-5) cm in Krausrippen stricken und gleichzeitig nach 2-2,5-2,5 (3-3) cm auf alle 2.Ndl abketten: 1 M am Anfang und am Ende der Arm und 2 re zusammen auf jeder Seite der 2 mittleren M. Dies machen bis total 3-4-4 (5-5) cm gestrickt sind. Abketten und unten am Fuss und nach oben am Bündchen entlang mit Maschenstichen zusammennähen. Auf Ndl.Nr. 2,5 1 Faden von Lm häkeln (ca 30-35 cm). Diesen Faden durch die Löcherkante durchziehen.


BABY-DECKE in zwei Grössen in Karisma Superwash.

Grösse: 60 x 80 cm (77 x 106 cm) – Die kleinere Decke ist am Foto.
Material: Karisma Superwash
350 (450) gr Fb.Nr. 1, natur
DROPS Nadel Nr 3,5. DROPS Häkelnadel Nr. 3.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
21 M x 28 R auf Ndl. Nr. 3,5 und im Muster gestrickt = 10 x 10 cm.

Karo-Muster: Das Muster ist von der rechten Seite beschrieben (das Muster ist mit 12M + 6 Randm teilbar)
1.-12.Ndl: * 12 M re, 12 M li *. 13.-24.Ndl: * 12 M li, 12 M re *. 1.-24.Ndl.wiederholen

Krausrippe: 1 Krausrippe = 2 Ndl re.

Decke: Mit natur auf Ndl.Nr. 3,5 126 (162) M anschlagen und 3 Krausrippen stricken. Danach die nächste Ndl so stricken: 3 M in Krausrippen,, 120 (156) M Karo-Muster (siehe die Erklärung oben), 3 M in Krausrippen. Mit dem Muster in dieser Weise weiterfahren bis die Arb ca 78 (105) cm misst (nach 1 ganzen Karo anpssen). 3 Krausrippen über alle M stricken und abketten. Jetzt mit natur auf Ndl.Nr. 3 eine Kante um die Decke in dieser Weise häkeln: 1 fM, * 3 Lm, 1 Stb in die erste Lm, ½ cm überspringen und 1 fM häkeln * von *-* wiederholen.

Diagramm


Kommentare (13)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Lene Gregorius 11.03.2018 - 22:24:

Ang sokker. Når der står luk 10 masker, er det så fordelt henover hele pinden?

DROPS Design 14.03.2018 kl. 16:20:

Hej Lene, ja det stemmer, du tager 10 masker ind jævnt fordelt på omgangen. God fornøjelse!

Maya 18.10.2015 - 10:06:

Hallo, was für Masse hat diese Babydecke? Ich konnte sie in der Beschreibung nicht finden. Gruss Maya

DROPS Design 18.10.2015 kl. 17:33:

Sie finden die Größe bei der Anleitung für die Decke ganz unten, es ist die letzte Anleitung vor der Maßskizze der Jacke. Die Decke kann in zwei Größen gestrickt werden.

Angelika Meyer 13.10.2015 - 15:27:

Hallo, da ich die Babydecke mit der Karisma-Wolle am Anfang etwas lose gestrickt habe, möchte ich nun wissen, ob ich die Decke am Anfang aufribbeln kann und ggf. 3 Kraus-Rippen und 3 Karo-Muster Reihen neu stricken kann? Sollte ich evtl. die Decke vor der Umhäkelung waschen und (spannen?)? Vielen Dank Angelika

DROPS Design 16.10.2015 kl. 12:30:

Vom Anfang her aufribbeln ist etwas problematisch, das macht der Faden nicht mit. Wenn der Unterschied in der Strickfestigkeit nicht allzu groß ist, können Sie die Decke anschließend vorsichtig waschen und spannen, das würde sich in dem Fall anbieten, auch für die Umhäkelung. Damit können Sie leichte Unterschiede in der Festigkeit ausgleichen.

Angelika Meyer 12.09.2015 - 13:35:

Hallo, nochmal zu Babydecke (6/13). Ich habe inzwischen einige Karomuster gestrickt. Bei mir sieht das aber nicht so schön glatt aus, wie auf dem Bild.Die Übergänge von links und rechts Gestricktem treten sehr deutlich(sehr plastisch-wellig) hervor. Gibt sich das noch, wenn das fertige Stück von der Nadel ist? Soll evtl.feucht gedämpft werden? Und ist auf dem Bild evtl. nicht die Wolle Karisma? Mit freundlichem Gruß Angelika Meyer

DROPS Design 12.09.2015 kl. 20:59:

Der Übergang von glatt rechts zu glatt links tritt in der Regel recht plastisch hervor. Sie können die Decke aber anschließend waschen und in Form ziehen, dann sollte sich das etwas geben. Die Decke ist in Karisma gestrickt, das ist richtig, die Wollmenge ist unten bei der Anleitung angegeben.

Angelika Meyer 05.09.2015 - 13:37:

Hallo, ich bin dabei die Babydecke( 6/13) mit der Karisma Wolle zu stricken. Die Wolle fällt sehr dünn aus und obwohl ich fest stricke, ist die Nadelstärke 3 fast noch zu viel. Meine eigentliche Frage aber ist: Werden die Randmaschen durchgestrickt oder wird z. B. die 1. Masche einer Reihe re abgehoben, damit u.U. der Rand nicht wellt ?. Mit freundlichem Gruß A. Meyer

DROPS Design 08.09.2015 kl. 14:59:

Sie können die Randmaschen kraus rechts stricken, die Randmaschen sind auch in der Anleitung schon in den 3 kraus-re-M, die Sie am Anfang und am Ende stricken, enthalten. Wellen sollte sich dadurch nichts.

Annette Jørgensen 03.01.2014 - 19:29:

Rigtig smukt og enkelt sæt som jeg gerne vil strikke. Desværre kan jeg ikke printe opskriften ud, har printer der fungerer i andre sammenhænge: Vil være glad for at få hjælp. Venlig hilsen Annette

DROPS Design 06.01.2014 kl. 13:29:

Hej Annette. Der skulle ikke vaere nogen problemer med at printe dette mönster. Det kan vaere noget med din browser eller printer. Jeg kan desvaerre ikke hjaelpe dig med disse ting. Men pröv först at forny (F5) og pröv at printe igen. Ellers maa du evt spörge en med forstand paa computere ;-) Haaber det lykkes!

Liisa Vähähylkkä 14.04.2013 - 11:49:

En ymmärrä seuraavaa kohtaa kypärälakin neulonnassa: "Kun työ on 11-12-13-14 cm, lisää oikeassa reunassa joka 4. krs:lla 1 s ja kavenna vasemmassa joka 2. krs:lla 1 s. Kun työ on 11-12-13-14 cm, lisää oikeassa reunassa joka 4. krs:lla 1 s ja kavenna vasemmassa joka 2. krs:lla 1 s." Voisitteko ystävällisesti auttaa. Kiitos! ystävällisin terveisin Liisa

DROPS Design 07.05.2013 kl. 15:27:

Hei! Lisäykset ja kavennukset tehdään kuten aiemmin. Jatkat niitä, kunnes työ on 15,5-17-17,5-18 cm ja olet kappaleen keskellä.

DROPS Design 22.09.2008 - 08:59:

Det har du helt rett i. Jeg har rettet originalen fra 2 r sm til "2 r".

Linn 20.09.2008 - 14:17:

Jeg lurer på det samme som "Luestrikkeren" jeg. Sitat: "Når man skal begynne å øke og felle i henholdsvis venstre og høyre side, står det at man skal strikke de to siste maskene etter kastet rett sammen (2 r sm.). Riktig skal vel være at man strikker dem rett?"

DROPS Design 26.02.2008 - 14:07:

1. størrelse er 0/3 mån som modsvarer 50/56 cm osv Tallene i parantes angiver de 3 største størrelser.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 6-13

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.