DROPS / 113 / 31

Archipelago by DROPS Design

DROPS Socken mit Zopfmuster in ”Merino Extra Fine”.

Schlagwörter: Lochmuster, socken, Zopf,

DROPS design: Modell Nr. ME-008
---------------------------------------------------------
Grösse: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fusslänge: 22 - 24 - 27 cm.
Schaftlänge: 18 - 20 - 22 cm.
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
150-150-200 gr. Fb. Nr. 15, hellgrün

DROPS NADELSPIEL Nr. 3,5 – Maschenprobe: 22 M. x 30 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – für die Picotkante

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (37)

100% Schurwolle
von 3.45 € /50g
DROPS Merino Extra Fine uni colour DROPS Merino Extra Fine uni colour 3.45 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Merino Extra Fine mix DROPS Merino Extra Fine mix 3.45 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 10.35€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.

Fersenabnehmen:
1. R. (= rechte Seite): stricken bis noch 8-10-12 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
2. R. (= linke Seite): stricken bis noch 8-10-12 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 li. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
3. R. (= rechte Seite): stricken bis noch 7-9-11 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
4. R. (= linke Seite): stricken bis noch 7-9-11 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 li. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
So weiterfahren bis noch 13-15-17 M. übrig sind.
----------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------
Socke: Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Mit Merino Extra Fine auf Nadelspiel Nr. 3,5, 72-80-88 M. anschlagen. 1 R. re. stricken. Danach 3 cm Bündchen stricken = 3 re./ 5 li. Danach wie folgt:
* M1 (= 3 M.), 5 li. *, von *-* 9-10-11 Mal wiederholen. M1 kommt unter die 3 re. vom Bündchen. 8 cm weiterstricken.
STIMMT DIE MASCHENPROBE?!
Jetzt bei jedem Rapport 1 M. abn. indem man die ersten 2 M. in jeder li.-Partie li. zusammen strickt = 63-70-77 M. Nach 14 cm wiederholen jetzt jedoch die letzten 2 M. li. zusammen stricken = 54-60-66 M. Nach 18-20-22 cm die ersten 27 M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken) die letzten 27-33-39 M. für die Ferse auf der Nadel lassen. Glatt stricken bis die Ferse 5-5½-6 cm misst. Hier einen Markierungsfaden einziehen. Jetzt das Fersenabnehmen stricken - SIEHE OBEN. Nach den Abnahmen für die Ferse auf beiden Seiten 11-12-13 M. aufnehmen und die 27 M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen = 62-66-70 M. Über die mittleren 27 M. wie gehabt stricken. Die restlichen M. glatt mit der linken Seite nach aussen stricken. GLEICHZEITIG auf beiden Seiten wie folgt abk.: die 2 letzten M. vor den 27 M. im Muster li. zusammenstricken die 2 ersten M. nach dem Muster 2 li. zusammenstricken. Bei jeder 2. R. total 8 Mal wiederholen = 46-50-54 M. Weiterstricken bis die Arbeit vom Markierungsfaden an der Ferse 18-20-22 cm misst (= ca. noch 4-4-5 cm zu stricken). Jetzt auf beiden Seiten einen Markierungsfaden einziehen (mit 23-25-27 M. Abstand). Über alle M. glatt mit der linken Seite nach aussen stricken – GLEICHZEITIG auf beiden Seiten der Markierungsfäden wie folgt: Vor dem Markierungsfaden: 2 re. zusammen. Nach dem Markierungsfaden: 2 verschränkt re. zusammen (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein). Bei jeder 2. R. total 3-3-4 Mal und bei jeder R. total 6-7-7 Mal wiederholen = 10 M. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

HÄKELKANTE: An der Socke mit Nadel Nr. 3,5, eine Picotkante häkeln (hinten in der Mitte anfangen): 1 fM, * 3 Lm, 1 Stb in die 1. Lm, 1 cm überspringen, 1 fM in die nächste M. *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettm in die erste fM abschliessen.

Diagramm

= re. auf rechts und li. auf links
= 1 Umschlag zwischen 2 M.
= 1 M. re. abheben, 2 re., die abgehobene über die gestrickten ziehen.

Kommentare (37)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Dorte Højmose 12.09.2012 - 13:57:

Når man i mønstret på 1.p tager 1m løs af, strikker de 2 næste sammen og så trækker den løse m over, så har man kun 1 m. På 2.p skal man slå 1 m op ml de 2 m. Men der er jo kun 1 m. Der må være en fejl i forklaringen til mønstret.

Barbara 13.04.2012 - 20:13:

Hallo, Ich verstehe das Diagramm nicht. 113/31 Was heißt Umschlag zwischen zwei Maschen? Und in der nächsten Reihe ..?? Was mache ich da mit dem Umschlag? Bleibt auch immer die 3. Masche glatt re übrig. Bräuche dringend Hilfe. Danke. Lg Barbara

DROPS Design 16.04.2012 kl. 09:46:

Bei der ersetn runde hebt man 1 M. ab und strickt die nächsten 2, jetzt sieht man die abgehobene über die 2 gestrickt, bei der nächsten R. macht man zwischen diesen 2 M. einen Umschlag (den Umschlag strickt man danach re.).

Drops Design 18.01.2012 - 14:47:

Ja du begynder altid at strikke diagrammet i nederste højre hjørne. Når du har strikket første p i diagrammet har du kun 2 m i hver rapport, derfor tager du ud med et omslag i hver rapport på næste p så du har 3 masker igen. God fornøjelse!

DROPS Design 27.06.2011 - 10:58:

De løftes rett av og den løse masken løftes over begge.

Anniken 24.06.2011 - 13:03:

Hei, på første omgang i flettemønsteret, skal masken løftes av som rett eller vrang ? Og skal den løse masken løftes over en eller begge de 2 rette maskene

DROPS Design 16.11.2010 - 00:26:

Hi Andrea On first row of 1 repeat your 3 sts are dec to 2 sts. On next row you work the 2 sts like this: K1, make a yarn over, K1.

Andrea Jozsa 13.11.2010 - 18:18:

Hi! i love this pattern, it just looks great ... although i have problems knitting it ... can anybody help please? i don't seem to understand how do i YO 1 st between sts, after decreasing 3 sts ... i would appreciate any help i can get. thank you very much!

DROPS Design NL 04.06.2009 - 11:26:

Hallo. Het klopt dat de vertaling niet klopt. Wij hebben het telpatroon nu aangepast. Bedankt voor de reactie. Gr. Tine

St.Martin 02.06.2009 - 17:14:

Het patroon van beenwarmers, 102-14 lijkt op de foto hetzelfde. Daar hebben ze een andere teltekening, waarbij je de twee steken niet samenbreit, maar eerst recht breit en je vervolgens de afgehaalde steek erover haalt. Dan heb je WEL twee steken staan. In de volgende naald maak je een overhaal om een derde steek (meerderen)erbij te kunnen breien. Dat lijkt me dus het goede patroon voor deze sokken. Maar misschien heb ik het mis?!

St.Martin 02.06.2009 - 16:23:

De teltekening klopt niet! Als je boven de drie recht steken eerst een steek recht afhaalt, vervolgens de twee erna samenbreit, krijg je bij de volgende toer één steek recht op die plek, waarna je een omslag maakt. Dan heb je in totaal twee steken op dat rechte stuk, waar je er drie hoort te hebben. Hoe je dat dan oplost, om er weer drie te krijgen mag joost weten. Misschien smokkelen bij de zijkanten waar je vier averechtse steken hebt staan? Charlotte

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 113-31

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.