DROPS / 113 / 31

Archipelago by DROPS Design

DROPS Socken mit Zopfmuster in ”Merino Extra Fine”.

Schlagwörter: Lochmuster, socken, Zopf,

DROPS design: Modell Nr. ME-008
---------------------------------------------------------
Grösse: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fusslänge: 22 - 24 - 27 cm.
Schaftlänge: 18 - 20 - 22 cm.
Material: Garnstudios DROPS MERINO EXTRA FINE
150-150-200 gr. Fb. Nr. 15, hellgrün

DROPS NADELSPIEL Nr. 3,5 – Maschenprobe: 22 M. x 30 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS HÄKELNADEL Nr. 3,5 – für die Picotkante

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (36)

100% Schurwolle
von 2.05 € /50g
DROPS Merino Extra Fine uni colour DROPS Merino Extra Fine uni colour 2.05 € /50g
Die Strickerin
Bestellen
DROPS Merino Extra Fine mix DROPS Merino Extra Fine mix 2.05 € /50g
Die Strickerin
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 6.15€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.

Fersenabnehmen:
1. R. (= rechte Seite): stricken bis noch 8-10-12 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
2. R. (= linke Seite): stricken bis noch 8-10-12 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 li. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
3. R. (= rechte Seite): stricken bis noch 7-9-11 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
4. R. (= linke Seite): stricken bis noch 7-9-11 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 li. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
So weiterfahren bis noch 13-15-17 M. übrig sind.
----------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------
Socke: Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Mit Merino Extra Fine auf Nadelspiel Nr. 3,5, 72-80-88 M. anschlagen. 1 R. re. stricken. Danach 3 cm Bündchen stricken = 3 re./ 5 li. Danach wie folgt:
* M1 (= 3 M.), 5 li. *, von *-* 9-10-11 Mal wiederholen. M1 kommt unter die 3 re. vom Bündchen. 8 cm weiterstricken.
STIMMT DIE MASCHENPROBE?!
Jetzt bei jedem Rapport 1 M. abn. indem man die ersten 2 M. in jeder li.-Partie li. zusammen strickt = 63-70-77 M. Nach 14 cm wiederholen jetzt jedoch die letzten 2 M. li. zusammen stricken = 54-60-66 M. Nach 18-20-22 cm die ersten 27 M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken) die letzten 27-33-39 M. für die Ferse auf der Nadel lassen. Glatt stricken bis die Ferse 5-5½-6 cm misst. Hier einen Markierungsfaden einziehen. Jetzt das Fersenabnehmen stricken - SIEHE OBEN. Nach den Abnahmen für die Ferse auf beiden Seiten 11-12-13 M. aufnehmen und die 27 M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen = 62-66-70 M. Über die mittleren 27 M. wie gehabt stricken. Die restlichen M. glatt mit der linken Seite nach aussen stricken. GLEICHZEITIG auf beiden Seiten wie folgt abk.: die 2 letzten M. vor den 27 M. im Muster li. zusammenstricken die 2 ersten M. nach dem Muster 2 li. zusammenstricken. Bei jeder 2. R. total 8 Mal wiederholen = 46-50-54 M. Weiterstricken bis die Arbeit vom Markierungsfaden an der Ferse 18-20-22 cm misst (= ca. noch 4-4-5 cm zu stricken). Jetzt auf beiden Seiten einen Markierungsfaden einziehen (mit 23-25-27 M. Abstand). Über alle M. glatt mit der linken Seite nach aussen stricken – GLEICHZEITIG auf beiden Seiten der Markierungsfäden wie folgt: Vor dem Markierungsfaden: 2 re. zusammen. Nach dem Markierungsfaden: 2 verschränkt re. zusammen (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein). Bei jeder 2. R. total 3-3-4 Mal und bei jeder R. total 6-7-7 Mal wiederholen = 10 M. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

HÄKELKANTE: An der Socke mit Nadel Nr. 3,5, eine Picotkante häkeln (hinten in der Mitte anfangen): 1 fM, * 3 Lm, 1 Stb in die 1. Lm, 1 cm überspringen, 1 fM in die nächste M. *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettm in die erste fM abschliessen.

Diagramm

= re. auf rechts und li. auf links
= 1 Umschlag zwischen 2 M.
= 1 M. re. abheben, 2 re., die abgehobene über die gestrickten ziehen.

Kommentare (36)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Helena 04.06.2017 - 12:36:

Hallo, werden die Ferse und die Sohle glatt rechts oder glatt links gestrickt? In der Anleitung steht nur "glatt stricken". Auf dem Bild sieht es nach linken Maschen aus, aber ich bin nicht ganz sicher. Herzlichen Dank.

DROPS Design 06.06.2017 kl. 08:54:

Liebe Helena, stimmt, Ferse und Sohle werden glatt links gestrickt. Viel Spaß beim stricken!

Leena Tiainen 23.09.2015 - 10:40:

Malli M1 on virheellinen: kavennat kaksi silmukkaa, mutta nostat vain yhden uuden eli joka kuvion kohdalla silmukkamäärä vähenee. Itse korjaan ohjeen siten, että teen langankierron myös ennen kavennusta.

Evelin Saaremägi 28.06.2015 - 11:13:

Suurimad tänud Tiina Otsla, 29.01.2015 kl. 08:35 tehtud kommentaari eest!!

Tiina Otsla 29.01.2015 - 08:35:

Mustri seletuses viga -1 silm kudumatta, 2 pr. kokku, tõsta kudumatta üle - peaks olema - 1 silm kudumatta, 2 parempidi, tõsta kudumatta üle. Nn. "valepalmik"

Krista 10.06.2013 - 22:11:

Tere, muster on superilus aga mul tekkis üks küsimus. Kui ma mustri esimest rida (tõsta 1 s kudumata, 2 pr kokku, tõsta kudumata silmus üle) koon, siis jääb mul sellest reast järele 1 silmus. Kuidas ma järgmisel real õhksilmuse kahe silmuse vahele saan sellisel juhul kududa? Suur aitäh vastamise eest.

DROPS Design 29.08.2013 kl. 15:47:

Silmuste arv peab jääma mustris samaks, seepärast tuleb ühel real kokkukootud silmus taastada järgmisel real õhksilmuse tehes. Kuna kootakse ringselt, siis läheb muster sujuvalt üle uuele reale. Põhiline on jälgida et muster ikka kenasti kohakuti jääb, mitte ei nihku ühele või teisele poole.

Anne Luoma 01.01.2013 - 12:00:

En saanut tolla ohjeella näyttämään samalta, joka kerta vähenee yksi silmukka, tai sitten mä en vaan ymmärrä,

DROPS Design 04.01.2013 kl. 14:38:

Missä kohtaa sinulla on ongelmia ohjeen kanssa?

Karin 12.09.2012 - 15:12:

Hej! Det står inte" sticka SAMMAN" utan bara "sticka".

Dorte Højmose 12.09.2012 - 14:00:

Når man i mønstret på 1.p tager 1m løs af, strikker de 2 næste sammen og så trækker den løse m over, så har man kun 1 m. På 2.p skal man slå 1 m op ml de 2 m. Men der er jo kun 1 m. Der må være en fejl i forklaringen til mønstret.

DROPS Design 13.12.2012 kl. 10:36:

Du strikker ikke de 2 sammen.... Du strikker således: tag 1 m løst af p, strik 2 m ret, løft den løse m over.

Dorte Højmose 12.09.2012 - 14:00:

Når man i mønstret på 1.p tager 1m løs af, strikker de 2 næste sammen og så trækker den løse m over, så har man kun 1 m. På 2.p skal man slå 1 m op ml de 2 m. Men der er jo kun 1 m. Der må være en fejl i forklaringen til mønstret.

Dorte Højmose 12.09.2012 - 13:57:

Når man i mønstret på 1.p tager 1m løs af, strikker de 2 næste sammen og så trækker den løse m over, så har man kun 1 m. På 2.p skal man slå 1 m op ml de 2 m. Men der er jo kun 1 m. Der må være en fejl i forklaringen til mønstret.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 113-31

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.