DROPS / 101 / 12

Emma's Diamonds by DROPS Design

DROPS Jacke mit Lochmuster und Raglanpasse in „DROPS Alpaca“

Schlagwörter: Jacken, Lochmuster, Rundpasse,

Grösse: S - M - L - XL - XXL
Material: Garnstudios DROPS Alpaca
300-300-350-400-450 gr Fb. Nr. 6347, blaulila

DROPS Runstr. Ndl. und Nadelspiel Nr. 3 – Maschenprobe: 23 M. x 36 R. Lochmuster M3 = 10 x 10 cm.
DROPS Silberknöpfe, Nr. 534: 6 Stk.

Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (40)
Helfen Sie uns dabei, eine neue DROPS Kollektion zu gestalten! Stimmen Sie hier für Ihre Lieblingsdesigns ab!

100% Alpaka
von 3.30 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 3.30 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 3.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
Muster: Siehe Diagramm M1 bis M7. Das Diagramm zeigt das Muster von rechts.

Krausrippe (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

Blende: Gegen die Mitte je 7 Blendenm stricken (von der rechten Seite gesehen): 1 M. Krausrippe, 1 re., 2 li., 1 re. und 2 li. Bis zur fertigen Länge re. über re. und li. über li. stricken. Damit die Blende schön gleichmässig wird sollte man etwas stamm stricken.

Knopfloch: An der rechten Blende werden Knopflöcher eingestrickt. 1 Knopfloch = die 3. und die 4. M. zusammenstricken und danach einen Umschlag machen.
Die Knopflöcher wie folgt anbringen:
Grösse S: 9, 17, 25, 33, 41 und 47 cm
Grösse M: 10, 18, 26, 34, 42 und 48 cm
Grösse L: 11, 19, 27, 35, 43 und 49 cm
Grösse XL: 12, 20, 28, 36, 44 und 50 cm
Grösse XXL: 13, 21, 29, 37, 45 und 51 cm

Vorder- und Rückenteil: Die Jacke wird auf Rundstr. Ndl. hin und zurück gestrickt.
Auf Rundstr. Ndl. Nr. 3, 275-295-315-355-395 M. anschlagen (inkl. 7 Blendem auf beiden Seiten) und 1 R. re. auf links stricken.

Weiter wie folgt stricken: (1. R. = rechte Seite). 7 Blendenm – siehe oben, M1A (= 11 M.), M1B über 240-260-280-320-360 M., M1C (= 10 M.), 7 Blendenm – siehe oben. Nach M1 sind 249-267-285-321-357 M. auf der Nadel.
Wie folgt weiterstricken: (1. R. = rechte Seite). 7 Blendenm, M2A (= 10 M.), M2B über 216-234-252-288-324 M., M2C (= 9 M.), 7 Blendenm.
Die Knopflöcher nicht vergessen – siehe oben. Nach M2 sind 197-211-225-253-281 M. auf der Nadel. Mit M3 und M4 weiterfahren: 1. R. li. auf Links (wie im Diagramm angegeben) und dann wie folgt: Die Blende wie gehabt, A (= 7 M.), B über die nächsten 168-182-196-224-252 M, C (= 8 M.) un die Blende wie gehabt. Bei, Grösse M, der letzten R. M4, gleichmässig verteilt 2 M. aufnehmen = 197-213-225-253-281 M. Danach mit M5 weiterstricken: Die erste li. auf Links (wie im Diagramm angegeben) und dann wie folgt: Blende wie gehabt M5A (= 3 M.), M5B bis noch 11 M. übrig sind, M5C (= 4 M.) und die Blende wie gehabt. Nach M5 misst die Arbeit ca. 12 cm. Danach M6 einmal in der Höhe stricken – gleichzeitig bei der 1. R. die Maschenanzahl auf = 203-217-231-259-287 M. erhöhen. Nach M6 M5 fünfmal in der Höhe stricken – gleichzeitig bei der 1. R. die Maschenanzahl auf 205-217-233-261-289 M. anpassen. Danach wieder M3 stricken M3 und gleichzeitig bei der 1. R. die Maschenanzahl auf = 211-225-239-267-295 M. anpassen. M3 dreimal in der Höhe stricken und mit M4 abschliessen – bei der letzten R. M4 für das Armloch abk.: 51-55-58-65-72 M. stricken (= Vorderteil), 10 M. für das Armloch abk., 89-95-103-117-131 M. stricken (= Rückenteil), 10 M. für das Armloch abk., 51-55-58-65-72 M. (= stricken). Nach ca. 38 cm die Arbeit zur Seite legen und zuerst die Ärmel stricken.

Ärmel: Die Ärmel werden rund gestrickt.
Mit DROPS Alpaca auf Nadelspiel Nr. 3, 80-80-80-100-100 M. anschlagen und 1 R. li. stricken. Weiter M1B stricken = 72-72-72-90-90 M. Mit M2B weiterstricken,
nach M2B sind 56-56-56-70-70 M. auf der Nadel. Mit M3B und M4B weiterfahren und gleichzeitig, bei der letzen R. gleichmässg verteilt, bei den 2 grossen Grössen je 2 M. aufnehmen = 56-56-56-72-72 M. Danach M5B stricken, nach M5 misst die Arbeit ca. 12 cm.
Lesen Sie die ganze Anleitung bevor Sie weiterstricken!
M6 zweimal in der Höhe stricken, danach M5 und danach M3 viermal in der Höhe. Mit M4 abschliessen und gleichzeitig nach 12-12-12-14-14 cm unter dem Ärmel 2 M. aufnehmen und alle 3-2,5-2-3-2,5 cm wiederholen total 11-13-16-11-13 Mal = 78-82-88-92-96 M.- die aufgenommenen M. werden glatt gestrickt. Bei der letzten R. von M4 werden unter dem Ärmel 10 M. abgekettet = 68-72-78-82-86 M. Der Ärmel misst jetzt ca. 45 cm. Die Arbeit zur Seite legen und einen zweiten Ärmel stricken.


Passe: Die Ärmel und das Vorder- Rückenteil auf eine Rundstr. Ndl. legen = 327-349-375-411-447 M. Faden abschneiden und auf der rechen Seite anfangen. 1 R. re. auf rechts stricken (die Blende wie gehabt) gleichzeitig die Maschenanzahl auf 321-337-369-401-445 M. anpassen (nicht über der Blende abk.). Danach M5 wie folgt stricken: 1. R. li auf Links (wie im Diagramm angegeben): Die Blende wie bisher, M5A (= 3 M.), M5B bis 11 M. übrig sind, M5C (= 4 M.) die Blende wie bisher. Nach M5 M7 stricken (wie angegeben stricken und abk.)(die Blende wie gehabt)- gleichzeitig bei der 1. R. die Maschenanzahl auf 318-334-366-398-446 M. anpassen.

Halsausschnitt: Nach ca. 48-49-50-51-52 cm, auf beiden Seiten 14 M. auf einen Hilfsfaden legen und bis zur fertigen Länge, bei jeder 2. R., je 1 M. gegen den Hals abk. – das Muster sollte nicht verschoben werden, die M. die nicht mehr ins Muster aufgehen werden glatt gestrickt. Nach M7 sind ca. 60 bis 90 M. übrig. Glatt weitersticken bis die Arbeit 57-58-59-60-61 cm misst – gleichzeitig, gleichmässig verteilt zu 54-67-60-63-66 M. abk.

Halskante: Vorne am Hals ca. 30-42 M aufnehmen (ink. die M. auf den Hilfsfäden) = ca. 114 bis 150 M. (muss durch 3 teilbar sein) und 5 cm Bündchen stricken = 1 re., 2 li. (Blenden wie gehabt). Danach re. über re. und li. über li. abk.

Zusammennähen: Die Öffnung unter dem Ärmel zusammennähen. Knöpfe annähen. Dämpfen Sie die Jacke damit sie eine schöne Form bekommt.

Diagramm

= re. auf rechts und li. auf links
= 1 Umschlag
= 2 re. zusammen
= 1 M. re. abheben, 1 re., die Abgehobene über die Gestrickte ziehen.
= 1 M. re. abheben, 2 re. zusammen, die Abgehobene über die Gestrickte ziehen.
= 2 re. zusammen

Kommentare (40)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Agneta Sjöberg 26.10.2016 - 23:38:

Förstår inte hur jag gör på varv 8 på M7. Visar ingenstans hur jag maskar av med trekanten. Hur gör jag?

DROPS Design 27.10.2016 kl. 09:57:

Hej Agneta. Det er sidste symbol i forklaringen: 2 rm tills

Ilona 31.08.2016 - 20:01:

Hallo, leider verstehe ich nicht wie die Aermel gestrickt werden. Es steht da man soll 80 Machen anschlagen und eine Reihe links stricken. Weiter steht dann man soll das Muster M1B stricken = 72 Maschen... Meine Frage ist wo sind die 8 Maschen geblieben? Danach gehts mit Muster M2B weiter und dier sind es dann nur noch 56 Maschen. Vielen Dank im voraus fuer die Hilfe!

DROPS Design 01.09.2016 kl. 10:18:

Liebe Ilona, M.1B is über 20 M gestrickt, aber nach M.1B gestrickt ist, bleiben nur 18 M übrig, dh wenn Sie 4 x M.1B stricken, stricken Sie über 80 Maschen aber es sind jetzt 72 M übrig ( 2 Abnahmen x 4 M.1B = 8 M abegnommen). Das gleiche betrifft M.2B, dh Sie werden auch im Diagram abnehmen.

Ellis M. 09.05.2016 - 17:06:

Hallo, Waarom worden er 2 verschillende tekens gebruikt voor 1 en hetzelfde ding? Bij de tekenverklaring staat een schuin streepje over 2 steken én ong. hetzelfde maar dan is de obderste helft zwart ingevuld. Beide verklaringen: 2 r samenbreien. Moet dit niet op 2 verschillende manieren gedaan worden? Vr.gr. ellis

DROPS Design 10.05.2016 kl. 11:08:

Hoi Ellis. Dit is correct. Beide zijn 2 st r samenbreien, maar de ene teken hoort bij het kantpatroon (samen met een omslag) en de andere hoort bij het minderen bij de pas.

Natalia Bigorra 13.11.2015 - 09:14:

Hola! No entiendo bien como tejer el grafico M2 ya que cuando lo he terminado de tejer se me han aumentado muchos puntos Podriais indicarme porfavor como se hace? Gracias

DROPS Design 15.11.2015 kl. 10:32:

Hola Natalia, si te fijas en el diagrama para cada aumento hay una disminución. Recomendamos marcar con MP (maracapuntos) cada repetición del patrón de 18 pts para controlar que el nº de pts no varía.

Mieke Brandt Hessels 06.09.2015 - 16:29:

Ik had het vest eerst op nld. Nr 3 gebreid, maar toen was het vest veel te klein, ik heb hem weer uitgehaald en met nld nr 3,5 gebreid, toen was het wel goed. Groetjes, Mieke.

Christa 03.01.2015 - 08:01:

Rückenteil: Nach M1, M2, M3, M4, M5 soll die Arbeit 12 cm messen. Wie soll das funktionieren, wenn schon die Maschenprobe (M3) 10cm misst?

Christa 03.01.2015 - 08:01:

Rückenteil: Nach M1, M2, M3, M4, M5 soll die Arbeit 12 cm messen. Wie soll das funktionieren, wenn schon die Maschenprobe (M3) 10cm misst?

Sandrine 23.10.2014 - 09:26:

Quant M7 est fini les diminutions pour obtenir 60 m elles se font au dernier rang de M7 ou à 59 cm de hauteur ?

DROPS Design 23.10.2014 kl. 10:38:

Bonjour Sandrine, après M7, on continue en jersey jusqu'à la hauteur d'épaules (59 cm dans la 3ème taille), au dernier rang quand l'ouvrage mesure ou juste avant qu'il ne mesure 59 cm, répartissez des diminutions pour ajuster à 60 m et tricotez ensuite le col en relevant les mailles de chaque côté de l'encolure comme indiqué. Bon tricot!

Sandrine 20.10.2014 - 11:28:

Merci beaucoup c'est tout simple

Sandrine 20.10.2014 - 10:52:

Je suis d’accord mais il faut quand même tricoter jusqu'au mailles rabattues pour rajouter les mailles de la manche ?

DROPS Design 20.10.2014 kl. 10:54:

Bonjour Sandrine, vous pouvez simplement glisser les mailles des manches sur l'aiguille circulaire, sans les tricoter, puis commencer sur l'endroit (à partir du devant droit) comme indiqué, sur ce 1er rang sur l'endroit, vous tricoterez alors les mailles des manches au-dessus des emmanchures. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 101-12

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.