DROPS Children 12-13 by DROPS Design

Mütze, Schal und Fäustlinge

Schlagwörter: Fäustlinge, Mützen, nordisch, Schals, Sets,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Mütze:
Grösse: 3/5 - 6/9 - 10/14 Jahre.
Materialer: Ull-Flamé von Garnstudio,
50-50-50 gr Fb.Nr. 20, schwarz-weiss
und: Karisma Superwash von Garnstudio,
50-50-50 gr Fb.Nr. 53, anthrazitgrau
DROPS Ärmelnadel Nr. 3 und 8.

Schal:
Mass: ca 14x120 - 16x140 - 19x160 cm.
Material: Alaska von Garnstudio,
200-200-250 gr Fb.Nr. 02, natur
DROPS Nadel Nr. 6.

Fäustlinge:
Grösse: 3/5 - 6/9 - 10/14 Jahre.
Material: Karisma Superwash von Garnstudio,
50-50-50 gr Fb.Nr. 01, natur
50-50-50 gr Fb.Nr. 05, schwarz
DROPS Strumpfnadel Nr. 3.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (7)
DROPS Ull-Flamé DROPS Ull-Flamé
100% reine wolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives

100% Schurwolle
von 1.98 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 1.98 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 1.98 € /50g
Algawo
Bestellen

100% Schurwolle
von 1.49 € /50g
DROPS Alaska uni colour DROPS Alaska uni colour 1.49 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alaska mix DROPS Alaska mix 1.49 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Mütze:

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
11 M x 15 R auf Ndl. Nr.8 mit Ull-Flamé und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Bündchen: * 1 re, 1 li *, von *-* wiederholen.

Mütze: Mit Karisma auf Ärmelnadel Nr. 3, 104-114-124 M anschlagen. 12 cm Bündchen sticken, zu Ull-Flamé und Ärmelnadel Nr. 8 wechseln. Mit Glattstr. weiterfahren – gleichzeitig auf der 1.Ndl alle M zwei und zwei zusammen stricken = 52-57-62 M. Auf der nächsten R 2 M gleich verteilt abketten = 50-55-60 M. Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Mütze 14,5-15-15,5 cm misst, 5 Markierungsfäden in der Arb anbringen, mit einem Abstand von 10-11-12 M zwischen jedem Markierungsfaden. Weiter wird abgekettet, indem Sie auf der rechten Seite aller Markierungsfäden 2 M re zusammen stricken alle 4. R 3-3-3 Mal, und danach alle 2. R 3-4-5 Mal = 20 M auf der Ndl übrig.. Weiter alle M zwei und zwei zusammen stricken, den Faden abschneiden und durch die restlichen M ziehen und vernähen. Die Mütze misst ca 25-27-29 cm. Das Bündchen unten auf der Mütze doppelt gegen die Aussenseite falten.


Schal:

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
14 M x 28 R auf Ndl. Nr.6 und im Patentmuster gestrickt = 10 x 10 cm.

Vollpatentmuster: 1.Ndl (= Hinreihe): 1 M in Krausrippen, * 1 re, 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde *, von *-* wiederholen bis 2 M auf der Ndl übrig sind, mit 1 re und 1 M in Krausrippen abschliessen.
2.Ndl (=Rückreihe): 1 M in Krausrippen, * 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde, die nächste M und den Umschlag re zusammen stricken*, von *-* wiederholen bis 2 M auf der Ndl übrig sind, mit 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde und 1 M in Krausrippen abschliessen.
3.Ndl (= Hinreihe): 1 M in Krausrippen, * die nächste M und den Umschlag re zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde *, von *-* wiederholen bis 2 M auf der Ndl übrig sind, abschliessen, indem sie die nächste M und den Umschlag re zusammen stricken und danach 1 M in Krausrippen stricken.
Die 2. und 3.Ndl nach oben wiederholen.

Schal: Mit natur auf Ndl.Nr. 6, 19-23-27 M locker anschlagen. Vollpatent stricken - siehe die Erklärung oben. Wenn die Arb.120-140-160 cm misst, locker abketten.


Fäustlinge:

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
23 M x 32 R auf Ndl. Nr.3 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Bündchen: * 2 re, 2 li *, von *-* wiederholen.

Muster: Siehe Diag M.1 bis M.3, das ganze Muster wird glatt gestrickt.

Tipp für das Abketten: Vor dem Markierungsfaden so abketten: 2 re zusammen.
Nach dem Markierungsfaden so abketten: 1 M abheben (wie wenn sie re gestrickt würde), 1 re, die abgehobene M darüber ziehen.

Fäustling: Mit schwarz auf Strumpfnadel Nr. 3, 44-48-52 M anschlagen und das Bündchen in dieser Weise stricken: 7 R schwarz, 1 R natur, 2 R schwarz, 1 R natur, 2 R schwarz, 1 R natur und 2 R schwarz. Weiter 1 R schwarz stricken und gleichzeitig 4 M gleich verteilt abketten = 40-44-48 M. ab jetzt wird die Arb. von hier gemessen. Mit Glattstr. in dieser Weise weiterfahren: 1 R schwarz, 1 R natur und 1 R schwarz. Die nächste Ndl so stricken: M.2 (= 5 M), M.1 – beim Pfeil der erwünschten Grösse anfangen (= 15-17-19 M, nach M.1 mit schwarz fertig stricken), M.2 (= 5 M) und danach M.3 über 15-17-19 M. 1 Markierungsfaden in die Mitte von M.2 auf der einen Seite anbringen (= Daumen-M). Weiter auf jeder Seite der Daumen-M alle 2.R aufnehmen: 1 M 4-5-5 Mal = 9-11-11 Daumen-M – die neuen M werden fortlaufend in M.3 eingestrickt (Das Muster am Daumen ist das selbe Muster wie im Hand drinnen). Wenn die Arb. 4-5-6 cm misst, die Daumen-M auf 1 Hilfsfaden legen und auf der nächsten R 1 neue M hinter diesen Maschen anschlagen = 40-44-48 M auf der Ndl – mit M.2 nach oben auf der Seite entlang weiterfahren, oberhalb des Daumens. Wenn die Arb. 9,5-12-15 cm misst, 1 Markierungsfaden in der Mitte von M.2 auf jeder Seite anbringen. Weiter auf jeder Seite der Markierungsfäden auf beiden Seiten alle R abketten – siehe Tipp für das Abketten: 1 M 8-9-10 Mal = 8 M auf der Ndl übrig. Den Faden abschneiden, durch die restlichen M ziehen und vernähen. Der Fäustling misst ca 17-20-23 cm.

Daumen: Die 9-11-11 M von Hilfsfaden zurück auf der Ndl legen und 3-5-5 M hinter dem Daumen aufnehmen = 12-16-16 M. M.3 stricken- so weiterfahren, dass das Muster stimmt. Wenn der Daumen 3,5-4,5-5,5 cm misst, die M zwei und zwei zusammen stricken. Den Faden abschneiden, durch die restlichen M ziehen und vernähen.

Diagramm

= schwarz
= natur

Selam 13.01.2019 - 17:22:

How do I do this= "Insert 1 marker in the middle of M.2 at one side (= thumb gusset). Continue to inc.1 sts each side of the gusset on every other round: 4-5-5 times = 9-11-11 thumb sts – incorporate new sts into M.3 as going along (Make sure the pattern is the same on the thumb as it is in the palm of the hand)." if I start at m2 from 5 it will increase to 7 sts how do I incorporate it to M3 when M1 comes next? ? please help!

DROPS Design 14.01.2019 kl. 11:45:

Dear Selam, you increase after the first sts in off white, and before the last st in off white = on each side of the middle sts. The sts in each end are black, the 2 sts either side of the middle sts are white (black circle). So you inc 1 sts on each side of the middle sts and then work these 3 sts in M.3 leaving 1 black and 1 white sts in each side. So only the middle st and the increases are worked in M.3. Happy knitting!

Selam 09.01.2019 - 22:18:

How do I do this= "Insert 1 marker in the middle of M.2 at one side (= thumb gusset). Continue to inc.1 sts each side of the gusset on every other round: 4-5-5 times = 9-11-11 thumb sts – incorporate new sts into M.3 as going along (Make sure the pattern is the same on the thumb as it is in the palm of the hand)." if I start at m2 from 5 it will increas to 7 sts how do I incorporate it to M3 when M1 comes next? ? please help!

Maja Lauritsen 24.11.2018 - 20:01:

Forstår ikke opskriften. Når man begynder mønster M2. Derefter M1= start ved pilen for ønsket str. efter M1 strikkes der færdig med sort. ???? øhhh er det så ikke M3 over 15-17-19 masker. (det sorte indgår vel i M1 afhængig af str?) og derefter udtagning til tommeltot. Midt i M2 skal der tages ud på hver side af tommelfingermaske. forstår jeg godt men skal jeg så strikke en halv M1? Syns billedet viser et fint M2 mønster hele vejen op. Kan jeg simpelthen ikke fatte.

DROPS Design 26.11.2018 kl. 12:00:

Hei Maja. Den informasjonen refererer til når M.1 er ferdig i høyden. alstå når mønsteret er ferdig strikket, fortsettes med sort til ferdige mål. Du strikker slik: M.2, M.1, M.2, M.3, der M.2 er sidene av votten, M.1 er mønsteret oppå hånden og M.3 er mønsteret inni hånden. God fornøyelse.

Inger Lill Jenssen 09.11.2013 - 22:28:

Skjønner ikke dette med tommel, Sett 1 merketråd midt i M.2 i den ene siden (= tommel-m). Videre økes det på hver side av tommel-m på hver 2.omg: 1 m 4-5-5 ganger = 9-11-11 tommel-m - de økte m strikkes inn i M.3 fortløpende (det skal være samme mnst på tommelen som inni hånden). Når arb måler 4-5-6 cm settes tommel-m på 1 tråd og på neste omg legges det opp 1 ny m bak disse m = 40-44-48 m på p - fortsett med M.2 oppover i siden over tommelen. Hvordan skal jeg gjøre dette?

DROPS Design 12.11.2013 kl. 10:05:

Her ser du hvordan:

Knitted thumb on a mitten from Garnstudio Drops design on Vimeo.

DROPS Design 20.06.2011 - 13:25:

Det stämmer att det blir ojämnt mönster på M.3 men det har att göra med att du måste passa in de maskor som du ökar in i M.3, se förklaring på mönster.

Caroline 10.06.2011 - 13:25:

Jag stickar vantarna i storlek 3/5 år. Men mönsterna och maskerna passar inte ihop. Framsidan är 5m plus 15m plus 5 m bred, det återstår 15m för baksidan mönster M3 men M3 är bara 4m bred. Och då blir det ett ojämt mönster över 15m. Jättetaksam för en förklaring. Tack!

Victoria 24.11.2006 - 13:23:

Jag förstår inte hur man ska göra tummen så att mönstret blir som det ska. Jättetacksam för tips och en mer utförlig förklaring av hur man ska göra.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 12-13

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.