DROPS Children 12-5 by DROPS Design

Pulli und Mütze

Schlagwörter: Mützen, Pullover,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Pulli:
Grösse: cm / Jahre
3/4-5/6-7/8 (9/10-11/12-13/14) Jahre
Material: Puddel von Garnstudio,
300-300-350 (400-400-450)
gr Fb.Nr. 01, natur

DROPS Nadel Nr. 7.

Mütze:
Grösse: 3/5 - 6/9 - 10/14 Jahre.
Material: Puddel von Garnstudio,
100-100-100 gr Fb.Nr. 01, natur
und: Camelia von Garnstudio,
50-50-50 gr Fb.Nr. 30, rosa
und: Glitter von Garnstudio,
1-1-1 Spule Fb.Nr. 2, silber

DROPS Nadel Nr. 7 und Häkelnadel Nr. 7.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (5)
DROPS Puddel DROPS Puddel
94% Mohair, 6% Polyester
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
DROPS Camelia/Jasmin DROPS Camelia/Jasmin
100% reine Lammwolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives

60% Cupro, 40% Metallfaser
von 2.00 € /10g
DROPS Glitter colours DROPS Glitter colours 3.00 € /10g
Lanade
Bestellen
DROPS Glitter gold & silver DROPS Glitter gold & silver 2.00 € /10g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
PULLI:

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
10 M x 14 R auf Ndl. Nr.7 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Vorderteil: Mit Puddel auf Ndl.Nr. 7, 42-45-48 (51-54-57) M locker anschlagen (inkl 1 Randm. auf jeder Seite). 2 Krausrippen stricken – gleichzeitig auf der 1.Ndl 3 M gleich verteilt abketten = 39-42-45 (48-51-54) M. Mit Glattstr. weiterfahren. Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Arb. 30-32-34 (36-38-40) cm misst, die Armlöcher auf jeder Seite auf alle 2.Ndl abketten: 3 M 1 Mal, 2 M 0-0-1 (1-1-2) Mal und 1 M 1-2-1 (2-3-2) Mal = 31-32-33 (34-35-36) M. Wenn die Arb. 39-42-45 (47-50-53) cm misst, die mittleren 7-8-9 (10-11-12) M für den Hals abketten. Weiter auf beiden Seiten gegen den Hals auf alle 2.Ndl abketten: 1 M 3 Mal = 9 M auf jeder Schulter übrig. Wenn die Arb. 45-48-51 (54-57-60) cm misst, abketten.

Rückenteil: M anschlagen und wie das Vorderteil stricken. Für die Armlöcher wie beim Vorderteil abketten und weiterfahren bis die Arb 43-46-49 (52-55-58) cm misst. Jetzt die mittleren 11-12-13 (14-15-16) M für den Hals abketten. Weiter 1 M auf der nächsten Ndl gegen den Hals abketten = 9 M auf jeder Schulter übrig. Wenn die Arb 45-48-51 (54-57-60) cm misst, abketten.

Ärmel: Mit Puddel auf Ndl.Nr. 7, 20-20-22 (22-24-24) M locker anschlagen (inkl 1 Randm. auf jeder Seite). 2 Krausrippen stricken, mit Glattstr. weiterfahren. Wenn die Arb. 8 cm misst, 1 M auf jeder Seite alle 3,5.-3,5.-4. (4.-4,5.-4,5.) cm total 5-6-6 (7-7-8) Mal aufnehmen = 30-32-34 (36-38-40) M. Wenn der Ärmel 25-28-31 (34-38-42) cm misst, für die Schulter auf jeder Seite alle 2.Ndl abketten: 3 M 1 Mal, 2 M 1 Mal und 1 M 0-0-1 (1-2-3) Mal, weiter 2 M auf jeder Seite der Arb abketten bis die Arb 30-34-38 (42-47-52) cm misst. Die restlichen M abketten.

Zusammennähen: Die rechte Schulternaht zusammennähen.

Hals: Mit Puddel auf Ndl.Nr. 7, ca 34 bis 44 M um den Hals aufnehmen und Krausrippen hin und zurück von der linken Schulter stricken. Wenn der Hals 4-5-5 (6-6-6) cm misst, einen Schlitz vorne machen und jeden Teil für sich fertig stricken. Wenn dier Hals 6-7-7 (8-8-9) cm misst, locker abketten. Die linke Schulternaht und nach oben am Hals entlang zusammennähen – im äussersten Teil der äussersten M nähen, damit die Naht nicht dick sein soll. Die Ärmel annähen. Die Seiten- und Ärmelnaht, in einem, innerhalb 1 Randm zusammennähen.


Mütze:

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
10 M x 10 Krausrippen auf Ndl.Nr. 7 Mit 1 Faden jeder Qualität = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Ohrklappen: Mit 1 Faden jeder Qualität auf Ndl.Nr. 7, 4-5-6 M anschlagen. Krausrippen stricken – gleichzeitig nach 1 Krausrippe 1 M auf jeder Seite alle 2.-2.-3. Ndl aufnehmen indem Sie innerhalb 1 Randm. 1 Umschlag auf der Ndl machen – auf der nächsten Ndl wird der Umschlag verschränkt re gestrickt damit kein Loch entstehen soll. Aufnehmen bis insgesamt 12-13-14 M auf der Ndl sind. Mit Krausrippen weiterfahren bis die Ohrklappe 5-6-7 cm misst. Die Arb zur Seite legen und noch 1 Ohrklappe stricken.

Mütze: Mit 1 Faden jeder Qualität 3-3-4 M anschlagen und die eine Ohrklappe einstricken, 12-14-14 M anschlagen (= vorne), die andere Ohrklappe einstricken und 3-3-4 M anschlagen = 42-46-50 M. Weiter wird die Mütze hin und zurück von der Mitte hinten gestrickt, mit Krausrippen bis zum fertigen Mass weiterfahren. Wenn die Arb.13-14-16 cm misst, 6 M gleich verteilt auf alle 2.Ndl 6-7-7 Mal abketten = 6-4-8 M auf der Ndl übrig.. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M ziehen, den Faden zusammenziehen und vernähen. Die Mütze misst ca 19-21-23 cm von der Mitte vorne bis zur Spitze. Die Mütze in der Mitte hinten, im äussersten Teil der äussersten M zusammennähen. In dieser Weise wird die Naht nicht dick. Mit 2 Fäden Camelia auf Ndl.Nr. 7 eine R von fM um die Kante unten auf der Mütze häkeln.

Zopf: 24 Fäden Camelia von 80 cm abschneiden. Die Fäden doppelt falten und die Schlinge durch den Anschlagrand in der Mitte unten auf der Ohrklappe ziehen, und danach die Fadenspitzen durch die Schlinge ziehen. Die Fäden in 3 Haufen (je von 16 Fäden) teilen und danach flechten. Zum Schluss einen Knoten bei der Spitze des Zopfes machen. Der Zopf ist ca 18 bis 22 cm lang. Machen Sie in derselben Weise noch 1 Zopf, aber diesmal wird der Zopf oben auf der Mütze befestigt. Die Fäden sind auch nur 30 cm lang, und der fertige Zopf misst nur ca 6 cm.


Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Mütze: Mit 1 Faden jeder Qualität 3-3-4 M anschlagen und die eine Ohrklappe einstricken, 12-14-14 M anschlagen (= vorne), die andere Ohrklappe einstricken und 3-3-4 M anschlagen = 42-46-50 M.
Online aktualisiert am: 17.12.2010

Diagramm


Kommentare (5)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Yvanne Pelletier 03.02.2015 - 22:06:

Désolé, j'ai relu et vu que c'est a partir du dos merci .

Yvanne Pelletier 03.02.2015 - 19:18:

Bonjour encore moi !pour le bonnet vous dite a 13 cm totale repartir 6 diminutions. votre 13 cm total est ce qu'il part du dos ou du début des oreillettes merci bc.

DROPS Design 04.02.2015 kl. 08:37:

Bonjour Mme Pelletier, on mesure à partir du bord du bonnet, au milieu devant. Bon tricot!

DROPS Deutsch 17.12.2010 - 08:54:

Die Arbeit ist jetzt angepasst. Das soll: Mit 1 Faden jeder Qualität 3-3-4 M anschlagen und die eine Ohrklappe einstricken, 12-14-14 M anschlagen (= vorne), die andere Ohrklappe einstricken und 3-3-4 M anschlagen = 42-46-50 M.: heissen.

Tobias 15.12.2010 - 21:06:

Bei der kleinsten Größe kommen die Maschen, die man nach dem aufstricken der Ohrklappen haben soll, nicht hin. In der Anleitung steht, daß man 42 Maschen auf der Nadel hat. Es sind aber nur 41 Maschen. Rechnung: 2 * 12 = 24 für die Ohrklappen 3 am Anfang 12 zwischen den Ohrklappen 2 am Ende ____________ 41 Maschen, oder :) Hab alles aufgemacht, da ich dachte ich hätte eine verlohren -.- Gruß Tobias

Lens62 15.01.2010 - 13:45: www.man-darine.over- ...

Merci pour ce joli modéle

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 12-5

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.