DROPS / 81 / 4

Lisse by DROPS Design

DROPS Pulli in „Vivaldi“ und Schal in „Muskat“

Schlagwörter: Lochmuster, Pullover, Schals,

Pulli:

Grösse: S - M - L - XL - XXL

Material: DROPS Vivaldi von Garnstudio,
100-100-100-150-150 gr. Fb. Nr. 09, hellblau.

DROPS Rundstr. Ndl. Nr. 7.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!
13 M. x 18 R. auf Ndl. Nr. 7 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)
DROPS Vivaldi DROPS Vivaldi
56% Mohair, 30% Polyamid, 14% Schurwolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
Nadeln & Häkelnadeln
Muster: Siehe Dialog M1 und M2. Das Diagramm zeigt das Muster von Rechts.

Schal:

Mass: ca. 17 x 120 cm

Material: Muskat,

150 gr. Fb. Nr. 18, weiss

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!
21 M. x 28 R. auf Nd. Nr. 4 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Muster: Siehe Diagramm M3 und M4.

Krausrippe (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

Pulli:

Körper: Mit 2 Fäden Vivaldi auf Rundstr. Ndl. Nr. 7, 100-110-120-130-140 M. anschlagen. 1 Faden weglassen und M1 stricken. Danach glatt stricken. Auf beiden Seiten einen Markierungsfaden einziehen (= 50-55-60-65-70 M. zwischen den Markierungsfäden). Nach 10 cm, auf beiden Seiten 2 M. aufnehmen und alle 5. cm wiederholen total 3-3-3-3-4 Mal = 112-122-132-142-156 M. Nach 30-31-32-33-34 cm, auf beiden Seiten je 4-4-6-6-6 M. für das Armloch abk. (= 2-2-3-3-3 M. auf beiden Seiten des Markierungsfadens. Wie Teile werden für sich weiter gestrickt.

Vorderteil: = 52-57-60-65-72 M. Weiter, bei jeder 2. R. gegen das Armloch abk.: 2 M. 1-1-2-2-3 Mal und 1 M. 1-3-2-4-4 Mal = 46-47-48-49-52 M. Nach 40-41-43-44-46 cm, die mittleren 12-13-14-15-16 M., für den Hals, auf einen Hilfsfaden legen. Weiter, bei jeder 2. R. gegen den Hals abk.: 2 M. 2 Mal und 1 M. 2 Mal = 11-11-11-11-12 M. pro Schulter. Nach 48-50-52-54-56 cm abk.

Rückenteil: = 52-57-60-65-72 M. Wie beim Vorderteil gegen das Armloch abk. Weiterstricken bis die Arbeit 46-48-50-52-54 cm misst. Jetzt die mittleren 22-23-24-25-26 M. für den Hals abk. Weiter, bei der nächsten R. 1 M. gegen den Hals abk. = 11-11-11-11-12 M. pro Schulter. Nach 48-50-52-54-56 cm abk.

Ärmel: Die Ärmel werden auf einer Rundstr. hin und zurück gestrickt. Mit 2Fäden Vivaldi auf Ndl. Nr. 7, 32-42-42-42-42 M. anschlagen (Inkl. 1 Randm. auf beiden Seiten). 1 Faden weglassen und M1 stricken, danach M2 stricken bis die Arbeit 24 cm misst. Danach glatt weiterstricken. Gleichzeitig nach M2, auf beiden Seiten je 1 M. aufnehmen und alle 4.-10.-6.-4,5.-3. cm wiederholen total 6-3-4-5-7 Mal = 44-48-50-52-56 M. Nach 49-48-46-45-44 cm, bei jeder 2. R. gegen die Schulter abk.: 3 M. 1 Mal, 2 M. 2-2-1-1-1 Mal und 1 M. 1-2-5-6-7 Mal, weiter, 2 M. auf beiden Seiten abk. bis die Arbeit 56 cm misst, danach 3 M. 1 Mal. Danach die restlichen M. abk. Die Arbeit misst jetzt ca. 57 cm.

Zusammennähen: Rechte Schulternaht zusammennähen.

Hals: Mit 2 Fäden Vivaldi auf Ndl. Nr. 7, ca. 60 bis 70 M. rund um den Hals aufnehmen (inkl M. des Hilfsfadens). 5 R. glatt stricken und danach abk. Linke Schulternaht zusammennähen. Die Ärmel zusammennähen und am Körper annähen.

Schal: Damit der Schal auf beiden Seiten gleich wird strickt man zwei Teile und näht sie zusammen.

Mit Muskat auf Ndl. Nr. 4, 43 M. anschlagen und 2 Krausrippe stricken. Die nächste R. wie folgt (von der rechten Seite): 3 M. Krausrippe, 5 re., 1 M. re. abheben, 2 re. zusammen, die Abgehobene über die Gestrickte ziehen, * 9 re., 1 M. abheben, 2 re. zusammen, die Abgehobenen über die gestrickte ziehen *, von *-* einmal wiederholen, 5 re., 3 M. Krausrippe. Es wurden 6 M. abgekettet = 37 M. Li. zurückstricken, mit je 3 M. Krausrippe auf beiden Seiten. 2 Mal M3 stricken und danach M4 bis die Arbeit 60 cm misst – nach einem ganzen Rapport. Danach 1 R. re. auf Rechts und 1 R. li. auf Links, jetzt die M. auf einen Hilfsfaden legen und einen zweiten Teil stricken. Die Teile mit Maschenstrichen zusammennähen.

Erklärung zum Diagramm:

= re. auf Rechts und li. auf Links
= re. auf Links
= 1 M. re. abheben, 2 re. zusammen, die Abgehobene über die Gestrickte ziehen.
= 1 Umschlag

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= re. auf der Rückseite
= 1 M. re. abheben, 2 re. zusammen, die abgehobene über die gestrickten ziehen.
= 1 Umschlag

Joy 21.08.2018 - 15:58:

Hello, I am a bit confused. The pattern says to cast on with 2 strands, then it says to take one away, but I cant see when you are to add the second strand back in. When do you add the second strand back in? Or do you leave it out for the remaining pattern?

DROPS Design 21.08.2018 kl. 17:19:

Dear Joy, you use 2 strands just to cast on sts for the body and sleeves and also to work the neckband. Happy crafting!

Spela 03.06.2015 - 09:26:

Hello Could you please tell me what does it mean keeping 1 edge st at each side in garter st (sleeve)? Do I knit first and last stitch in garter stitch so that they are two st in garter stitch together or the first and the 22 st? Thank you Spela

DROPS Design 03.06.2015 kl. 14:15:

Dear Spela, you work all sts in stocking st except the first and last on row, these edge sts are worked in garter st - see also video below. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 81-4

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.