DROPS Baby / 14 / 7

Josie by DROPS Design

Jacke, Socken und Haube in „Alpaca“ (Decke 24-14, Sonne 30-14)

Jacke:
Grösse: 1/3 - 6/9 -12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre.
Grösse in cm: 50/56-62/68-74/80 (86/92-98/104)
Material: Alpaca
200-200-200 (250-300) gr. Fb. Nr. 3140, hellrosa
DROPS Rundstr. Ndl. Nr. 3
DROPS Häkelnadel 2,5.
DROPS Holzknöpfe Nr. 503: 3 Stk.

Haube und Socken:
100 gr. Fb. Nr. 3140, hellrosa
DROPS Ndl. Nr. 2,5
DROPS Häkelnadel Nr. 2,5
Zubehör: ca. 60 bis 80 cm Seidenband (ca. 1 cm breit) für die Haube.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (25)

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.69 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.24€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!
24 M. x 48 R. auf Ndl. Nr. 3 und Krausrippe = 10 x 10 cm.
26 M. x 34 R. auf Ndl. Nr. 2,5 glatt gestrickt = 10 x 10 cm
26 M. x 52 R. auf Ndl. Nr. 2,5 und Krausrippe = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

Knopflöcher: Am rechten Bord werden Knopflöcher gestrickt. 1 Knopfloch = 3. und 4. M. abk. und bei der nächsten R. 2 neue M. anschlagen.
Di Knopflöcher werden wie folgt platziert:
Grösse 1/3 Monate: 18, 21 und 24 cm
Grösse 6/9 Monate: 18, 22 und 26 cm.
Grösse 12/18 Monate: 19, 24 und 29 cm
Grösse 2 Jahre: 19, 25 und 30 cm
Grösse 3/4 Jahre: 21, 27 und 33
Achtung: Das letzte Knopfloch kommt 2 R. vor dem Halsausschnitt zu liegen.

JACKE:

Rückenteil: Mit Alpaca auf Rundstr. Nr. 3, 93-100-108 (115-122) M. anschlagen (Inkl. 1 Randm. auf beiden Seiten) und Krausrippe stricken. Nach 16-17-19 (20-22) cm gleichmässig verteilt 36 M. abk. = 57-64-72 (79-86) M. Nach 18-19-21 (22-24) cm, auf beiden Seiten, bei jeder 2. R. (am Schluss jeder Nadel) neue Maschen für den Ärmel anschlagen: 3 M. 3-3-3 (3-2) Mal, 4 M. 4-4-3 (5-8) Mal, 10 M. 2-2-3 (3-3) Mal und danach 11-13-12 (15-14) M. 1 Mal = 169-180-198 (227-250) M. Nach 27-29-32 (34-37) cm die mittleren 19-20-24 (25-26) M. für den Hals abk. Weiter, 2 M. gegen den Hals abk. = 73-78-85 (99-110) M. Nach 28-30-33 (35-38) cm – nach einer R. re. auf Links – Maschen auf eine Hilfsnadel legen.

Linkes Vorderteil: Mit Alpaca auf Rundstr. Ndl. Nr. 3, 52-55-59 (63-66) M. anschlagen (inkl 1 Randm und 5 Bordm gegen die Mitte). Krausrippe stricken. Nach 16-17-19 (20-22) cm gleichmässig verteilt 18 M. abk. (nicht im Bord) = 34-37-41 (45-48) M. Nach 18-19-21 (22-24) cm, wie beim Rückenteil, neue M. für die Ärmel anschlagen = 90-95-104 (119-130) M. Nach 24-26-29 (30-33) cm die äussersten 10-10-12 (13-13) M. gegen die Mitte abk. Weiter, bei jeder 2. R. gegen den Hals abk.: 2 M. 2 Mal und 1 M. 3 Mal = 73-78-85 (99-110) M. Nach 28-30-33 (35-38) cm – nach einer R. re. über Links – alle M. auf eine Hilfsnadel legen.

Rechtes Vorderteil: Wie das linke Vorderteil nur spiegelverkehrt und die Knopflöcher nicht vergessen – siehe oben - Achtung: Das letzte Knopfloch wir 2 R. vor dem Halsausschnitt gemacht.

Zusammennähen: Schulter- und Ärmelnaht mit Maschenstichen zusammennähen. Arm- und Seitennähte, in einem, innerhalb 1 Randm zusammennähen.
Hals: Mit Alpaca auf Rundstr. Ndl. Nr. 3, ca. 65 bis 85 M. rund um den Hals aufnehmen und 6 R. re. stricken (1. R. = linke Seite) und dann re. über Links abk. Knöpfe annähen.

Häkelkante: Mit Alpaca auf Ndl. Nr. 3, rund um die ganze Jacke häkeln (d.h an beiden Vorderteilen, im Nacken und entlang der Anschlagskante): 1 fM in die erste M., * 3 Lm, 1 Stb in die erste der 3 Lm, 1 M. überspringen, 1 fM in jede der 3 nächsten M. *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettm in die erste fM abschliessen.
Ärmel 4 cm hinauffalten und evt. annähen.




SOCKEN:

Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2) Jahre
Fusslänge: ca. 10-11-12 (14) cm.

Bündchen: * 2 re., 2 li. *, von *-* wiederholen.

Socke: Die Socken wird von der hinteren Mitte her, hin und zurück gestrickt. Mit 2 Fäden Alpaca auf Ndl. Nr. 2,5, 48-52-56 (56) M. anschlagen. Einen Faden wegnehmen und 5-6-6 (7) cm Bündchen stricken – die nächste R. sollte von Links gestrickt werden. 1 R. li. auf Links stricken und gleichzeitig gleichmässig verteilt 14-14-18 (14) M. abk.= 34-38-38 (42) M.

Mit Lochkante: Nächste R. wie folgt von Rechts: 1 re., * 2 re. zusammen, 1 Umschlag *, von *-* wiederholen und mit 1 re. abschliessen. 1 R. li. auf Links.

Ohne Lochkante: 1 R. re. auf Rechts und 1 Re. li. auf Links.

Jetzt die äussersten 12-13-13 (15) M. auf beiden Seiten auf einen Hilfsfaden legen. 4 - 4½ - 5½ (6 ½) cm über die mittleren 10-12-12 (12) M. re. stricken. Die M. des Hilfsfadens wieder auf die Nadel legen und auf beiden Seiten des Mittelteiles 10-11-13 (16) M. aufnehmen = 54-60-64 (74) M. 3-4-5 (5) cm Krausrippe stricken und gleichzeitig nach 1½ - 2 - 2½ (3) cm, bei jeder 2. R. abk.: Am Anfang und am Schluss der Arbeit je 1 M. abk. und auf beiden Seiten der mittleren 2 M. 2 M. re. zusammenstricken. Abk. und unter dem Fuss zusammennähen. Evt. ein Seidenband in die Lochkante einziehen.

Häkelkante: Mit Alpaca auf Ndl. Nr. 2,5: 1 fM in die erste M., * 3 Lm, 1 Stb in die erste der 3 Lm, 1 fM in jede der 3 nächsten M. *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettm in de erste fM der R. abschliessen.





Haube:

Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate
Kopfumfang:
ca. 40/42 - 42/44 - 44/46 cm

Haube: Die Arbeit wird hin und zurück gestrickt.
Mit Alpaca auf Ndl. Nr. 2,5, 82-88-100 M. anschlagen. 6 cm Krausrippe stricken und beidseitig bei jeder 6. R. ein Loch stricken, indem die dritte und die drittletzte M abgekettet werden und in der nächsten R jeweils 1 neue M über dieser M angeschlagen wird.
Lesen Sie die ganze Anleitung bevor Sie weiterstricken!
14-15-16 cm glatt stricken jedoch die 5 äussersten M. immer noch in Krausrippe (es werden immer noch ”Löcher” gestrickt.. Gleichzeitig bei der letzten R. von der linken Seite, auf beiden Seiten die äussersten 5 M. abk. und die Maschenanzahl auf 70-80-90 M. anpassen.
5 Markierungsfäden einziehen: 1 Markierungsfaden nach der 1. M. danach 14-16-18 M. zwischen den Markierungsfäden. Es bleiben 13-15-17 M. nach den letzten Markierungsfaden. Krausrippe stricken und gleichzeitig, bei jeder 2. R. nach jedem Markierungsfaden je 1 M. abk. 12-14-16 Mal = 10 M. übrig. Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

Zusammennähen: Die Haube hinten zusammennähen. Mit Alpaca auf Ndl. Nr. 2,5 eine Kante rund um die Haube häkeln: 1 fM in die erste M. * 3 Lm, 1 Stb in die erste der 3 Lm, 1 fM in jede der 3 nächsten M. *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettm in die erste fM der R. abschliessen. 3 cm der Kante herumfalten und festnähen damit die Kante nicht verrutscht. Das Seidenband durch die Löcher ziehen.

Diagramm


Ruth Demeter 20.03.2019 - 20:46:

Oben steht Schulternähte und Ärmel mit Maschenstiche zusammen nähen. In den Videos finde ich aber nur rechte Maschen mit Maschenstiche zusammen nähen. Die obige Jacke ist aber links gestrickt. Da finde ich keine Anleitung dazu.???

DROPS Design 21.03.2019 kl. 09:08:

Liebe Frau Demeter, dieses Video zeigt wie man die stillgelegten Maschen für die Schulter zusammennäht. Viel Spaß beim stricken!

Angelika 22.02.2019 - 17:22:

Die Maschenaufnahmeanzahl wird beschrieben incl. Randmaschen. Ich habe beim Krausrechtsstricken bisher immer einfach durchgestrickt. Bitte korrigieren Sie mich ggf. Mit freundlichem Gruß

DROPS Design 25.02.2019 kl. 07:56:

Liebe Angelika, es stimmt so, Sie stricken alle Maschen kraus rechts, dh auch die Randmaschen werden kraus rechts gestrickt. Viel Spaß beim stricken!

Wanda 03.07.2018 - 09:13:

Grazie per la risposta. Io dovrei comunque prima chiudere le maglie e poi cucire insieme? Perché adesso io ho le maglie in sospeso su un ferro ausiliario. Grazie.

DROPS Design 03.07.2018 kl. 11:58:

Buongiorno Wanda. Sì esatto, deve prima intrecciare le maglie e poi cucire come spiegato nel video. Buon lavoro!

Wanda 02.07.2018 - 18:31:

Sono un'inesperta nel lavoro a maglia:ho provato a chiudere le maglie delle spalle e delle maniche con l'ago (maglie in attesa), ma non riesco proprio. C'è, forse, un altro sistema più semplice? Grazie.

DROPS Design 02.07.2018 kl. 19:15:

Buonasera Wanda, ha provato anche a guardare questo video? Buon lavoro!

Gallatin 14.05.2017 - 00:11:

I am having trouble figuring out the number of sleeve stitch increases for the 6-9 month size. If I increase at the end of each row as stated I have too many stitches. can't seem to get the 80 stitches required or the 40 for each sleeve. Your help would be greatly appreciated. Thank you.

DROPS Design 15.05.2017 kl. 09:24:

Dear Mrs Gallatin, you have to dec on each side for each sleeve (back piece): 3 sts 3 times, 4 sts 4 times, 10 sts 2 times and 13 sts 1 time = 58 sts for each sleeve. There were 64 sts on back piece + 2x58 = 180 sts. Happy knitting!

Natascha Müller 08.12.2016 - 19:37:

Hallo! Was bedeutet bei der Anleitung für die Jacke folgende Formulierung: nach einer R. re. über Links – alle M. auf eine Hilfsnadel legen? Es wird ja in Krausrippe gestrickt. Bedeutet es, dass die vorletzte Reihe links gestrickt wird, dann eine Reihe rechts und dann auf eine Hilfsnadel legen? Liebe Grüße, Natascha

DROPS Design 09.12.2016 kl. 09:03:

Liebe Frau Müller, die letzte Reihe muss eine Rückreihe sein (= von der Rückseite). Viel Spaß beim stricken!

Natascha Müller 07.12.2016 - 00:17:

Hallo! Ich stricke die Haube und frage mich, wann die markierungsfäden eingezogen werden. nach dem abketten der äussersten 5 Maschen auf beiden Seiten der letzten linken Reihe: dann (also auf der linken Seite) die Markierungen einziehen, oder nach dem wenden (also auf der rechten Seite)? Liebe grüße, Natascha

DROPS Design 07.12.2016 kl. 09:26:

Liebe Frau Müller, die Markierer werden eingezogen, nachdem Sie die 5 äusserten M. auf beiden Seiten abgekettet haben (= nächste R = Hinreihe), aber wenn Sie die Markierer einziehen, stricken Sie die Maschen nicht, und bei der nächsten Hinreihe nehmen Sie ab. Viel Spaß beim stricken!

Johanna 18.01.2016 - 20:35:

GUten Tag, Bei der Haube heisst es am Anfang, dass man bei jeder 6. R. ein Loch stricken soll. Allerdings entstehen so ja nur auf einer Seite Löcher... Oder soll man dann in jeder 6. R. links UND rechts ein Loch stricken? Ich kann mir das noch nicht vorstellen, wie es dann zusammen genäht wird. Könnten sie das nochmal ein bisschen genauer erklären? Vielen Dank!

DROPS Design 30.01.2016 kl. 10:59:

Sie haben Recht, hier ist ein Fehler in der Anleitung, der gleich behoben wird. Dann dürfte klar sein, wie Sie stricken müssen. Danke für den Hinweis!

Karin Dahlquist 01.10.2015 - 22:23:

Nu har jag satt bak- och framstyckena på trådar enl beskrivningen. Men hur stickar/syr jag ihop dem? Alltså axel och överärmsdelarna. Mvh, Karin

DROPS Design 02.10.2015 kl. 15:27:

Hej Karin, Här ser du hur man stickar ihop dem. Men det går även att maska av och sy.

DROPS Knitting Tutorial: How to knit kitchener stitches from Garnstudio Drops design on Vimeo.

Mevr. M. Angad Gaur 27.07.2015 - 15:26:

Ben achterpand van jasje van patroon 14 - 7 aan het breien met de aangegeven wol. Maat 3/4 jaar. Heb 122 steken opgezet, breedte zoals aangegeven 50 cm. Bij de taille aangeland 36 steken geminderd en 86 steken overgehouden. Inplaats van de aangegeven 35 cm breedte is mijn jasje 45 cm breed, wat heb ik verkeerd gedaan?? Ik hoop dat u mij kunt helpen, want ik kan niet verder Vr. groet, Maria Angad Gaur

DROPS Design 28.07.2015 kl. 15:35:

Hoi. Dan is er toch iets aan de hand met je stekenverhouding. Heb je zoals aangegeven 26 ribbelst per 10 cm en 86 st over, dan zou je rond de 34 cm zitten en geen 45.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 14-7

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.