DROPS / 88 / 4

DROPS 88-4 by DROPS Design

DROPS Jacke mit Blumennadel un „Alpaca“ und „Glitter“

Schlagwörter: Blumen, Jacken, V-Ausschnitt, Zopf,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Grösse: XS/S - S/M - M/L - XL - XXL

Material: DROPS Alpaca
300-300-350-400-400 gr. Fb. Nr. 7300, apfelgrün
und
DROPS Glitter
2-2-2-2-3 Spulen Nr. 06, grün

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (31)

100% Alpaka
von 2.15 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.15 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.30 € /50g
Lanade
Bestellen

60% Cupro, 40% Metallfaser
von 1.80 € /10g
DROPS Glitter colours DROPS Glitter colours 3.00 € /10g
Lanade
Bestellen
DROPS Glitter gold & silver DROPS Glitter gold & silver 1.80 € /10g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 23.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!
Ndl. Nr. 3,5: 23 M. x 30 R. mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Glitter und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
Ndl. Nr. 4,5: 20 M. x 26 R. mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Glitter und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Muster: Siehe Dialog M1. Das Diagramm zeigt das Muster von Rechts.

Krausrippe (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

Bord: Das Bord wird über die ganze Länge in Krausrippe gestrickt. Damit das Bord schön wird muss man es etwas stramm stricken.

Knopflöcher: Die Knopflöcher werden auf der rechten Seite gestrickt: 1 re., 2 re. zusammen stricken, 1 Umschlag, 2 re. Bei der nächsten R. werden die Umschläge re. gestrickt.
Nach folgenden Massen, für die Knopflöcher abk.:
Grösse XS/S: 10, 20, 30 und 40 cm
Grösse S/M: 11, 21, 31 und 41 cm
Grösse M/L: 10, 18, 26, 34 und 42 cm
Grösse XL: 10, 19, 27, 35 und 43 cm
Grösse XXL: 10, 18, 27, 36 und 45 cm

Stricktipp (für die Halskante):
* Stricken bis noch 1 M. übrig ist, Arb. drehen und die M. auf einen Faden lagen *, von *-* wiederholen.

Körper: Die Jacke wird auf einer Rundstr. Ndl. hin und zurück gestrickt.
Mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Glitter auf Rundstr. Ndl. Nr. 3,5, 223-253-268-313-343 . anschlagen (inkl 5 Bordm auf beiden Seiten). 1 R. li. (auf Links), danach: 5 Bordm in Krausrippe – siehe oben, M1 über die nächsten 210-240-255-300-330 M., 3 M. Glattstr. und 5 Krausrippen für das Bord. Nachdem M1 einmal in der Höhe gestrickt ist werden alle 4 li. auf 3 li. reduziert (von Rechts) = 195-221-234-273-299 M. Danach: 5 Bordm, M2 über die nächsten 182-208-221-260-286 M., 3 M. glatt stricken und 5 Krausrippen für das Bord. Die Knopflöcher im rechten Bord nicht vergessen – siehe oben.
Lesen Sie die ganze Anleitung bevor Sie weiterstricken!
Nach ca. 34-35-36-37-38 cm – bei 1 R. nach einem Zopf – die 5 Bordm auf einen Hilfsfaden legen = 185-211-224-263-289 M. 1 R. re. auf Rechts und 1 R. re. auf Links, zu Ndl. Nr. 4,5 wechseln und mit Glattstr. weiterfahren, gleichzeitig, gleichmässig verteilt 17-23-24-39-41 M. abk. = 168-188-200-224-248 M. Auf den Seiten je 1 Markierungsfaden einziehen 42-47-50-56-62 M. auf beiden Seiten und 84-94-100-112-124 M. für das Rückenteil.
Armloch: Gleichzeitig nach 37-38-39-40-41 cm, auf beiden Seiten 6-6-6-8-10 M. für das Armloch abk. (d.h 3-3-3-4-5 M. auf beiden Seiten des Markierungsfadens) = 78-88-94-104-114 M. am Rückenteil und 39-44-47-52-57 M. am Vorderteil. Die Teile werden für sich weitergestrickt.

Rückenteil: = 78-88-94-104-114 M. Weiter, bei jeder 2. R., gegen das Armloch abk.: 2 M. 0-1-2-3-4 Mal und 1 M. 3-4-4-7-9 Mal = 72-76-78-78-80 M. Nach 54-56-58-60-62 cm die mittleren 28-30-32-32-32 M. für den Hals abk. Weiter, bei jeder 2. R. gegen den Hals abk.: 1 M. 2 Mal = 20-21-21-21-22 M. pro Schulter. Nach 56-58-60-62-64 cm abk.

Rechtes Vorderteil: = 39-44-47-52-57 M. Wie beim Rückenteil für das Armloch abk. Gleichzeitig nach 41-42-43-44-46 cm, die äussersten 5-6-7-7-7 M. gegen die Mitte, für den Ausschnitt, auf einen Hilfsfaden legen. Weiter, gegen den Hals. abk.: 2 M. 2 Mal und 1 M. 4 Mal danach bei jeder 4. R.: 1 M. 3 Mal.
Nach allen Abketten für Hals und Armloch sind 20-21-21-21-22 M. pro Schulter übrig. Nach 56-58-60-62-64 cm abk.

Linkes Vorderteil: Wie das rechte Vorderteil nur spiegelverkehrt.

Ärmel: Der Ärmel wird auf einer Rundstr. Ndl. hin und zurück gestrickt.
Mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Glitter auf Ndl. Nr. 3,5, 77-77-77-92-92 M. anschlagen. 1 R. li. (auf Links), danach M1 mit je 1 Randm. Nachdem M1 einmal in der Länge gestrickt ist alle 4 li. auf 3 li. verkürzen = 67-67-67-80-80 M. Mit M2 (mit je 1 Randm) weiterfahren. Nach ca. 20 cm – bei 1 R. nach dem Zopf – 1 R. re. auf Rechts und 1 R. re. auf Links. Zu Ndl. Nr. 4,5 wechseln und glatt weiterstricken, gleichzeitig gleichmässig verteilt, bei der 1. R. 13-9-7-18-16 M. abk. = 54-58-60-62-64 M. Gleichzeitig nach 22 cm, auf beiden Seiten je 1 M. erhöhen und alle 4.-3.-2,5.-2.-1,5. cm wiederholen total 7-8-9-11-13 Mal = 68-74-78-84-90 M. Nach 48-47-47-46-45 cm beidseitig, d.h. am Anfang jeder R, für die Armkugel wie folgt abketten: je 4 M. 1 Mal, je 3 M. 1 Mal, je 2 M. 2 Mal und je 1 M. 2-4-4-7-8 Mal, dann beidseitig je 2 M., bis die Arbeit 55-55-56-57-57 cm misst, danach beidseitig je 3 M. 1 Mal. Jetzt die restlichen M. abk. die Arb. sollte jetzt ca. 56-56-57-58-58 cm messen.

Zusammennähen: Schulternaht zusammennähen.

Bord: Die 5 M. des Vorderteils wieder auf Ndl. Nr. 3,5 legen und ca. 7-7-7-7-8 cm weiterstricne (bis die abk. für den Hals anfangen), M. wieder auf einen Hilfsfaden legen. Beim anderen Vorderteil wiederholen und die Knopflöcher nicht vergessen. Das Bord am Vorderteil annähen.

Halskante: Rund um den Hals, mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Glitter auf Ndl. Nr. 3,5 ca. 116 bis 128 M. aufnehmen (inkl die M. der Hilfsfäden) – beim rechten Vorderteil beginnen. Glatt, mit der linken Seite nach aussen, stricken (d.h re. auf Links und li. auf Rechts) gleichzeitig die äusserste M. auf einen Hilfsfaden legen – siehe oben. Gleichzeitig nach 2 cm, bei jeder 4. M. 1 M. aufnehmen = ca. 137 bis 152 M. Nach 4 cm alle M. des Hilfsfadens wieder auf die Nadel legen und 1 R. glatt stricken – danach abk. Damit die Kante nicht zu stramm wird macht man bei jeder M. einen Umschlag den man wie eine M. abkettet. Die Halskante soll sich nach innen rollen.
Die Ärmel hinein nähen und die Knöpfe annähen.

Blume:

Material: Alpaca
(ca. 10 gr.) Fb. Nr. 3720, altrosa
und
Glitter
ein Rest Fb. Nr. 07, lila
DROPS Häkelnadel Nr. 3,5.

Blume: Mit 1 Faden Alpaca und 1 Faden Glitter auf Ndl. Nr. 3,5, 4 Lm häkeln und mit 1 Kettm zu einem Ring schliessen.
1. R.: 6 fM in den Ring häkeln und it 1 Kettm in die 1 fM abschliessen.
2. R.: 1 fM in die erste fM, * 3 Lm, 1 fM in die nächste M. *, von *-* wiederholen total 5 Ma und mit 3 Lm und 1 Kettm in die erste fM des Anfages abschliessen = 6 Lm-Bogen.
3. R.: 1 Lm, weiter in jeden Lm-Boge: 1 fM, 1 Lm, 3 Stb, 1 Lm und 1 fM, Mit 1 Kettm in die erste Lm des Anfanges abschliessen.
4. R.: * 1 fM um die fM der 2. R. (d.h es wird von der Rückseite, um das Blatt herum gehäkelt und der Faden angezogen, 5 Lm *, von *-* wiederholen total 6 Mal und mit 1 Kettm in die erste fM des Anfanges abschliessen.
5. R.: 1 Lm, weiter in jeden Lm-Bogen: 1 fM, 1 Lm, 5 Stb, 1 Lm und 1 fM, mit 1 Kettm in die erste Lm des Anfanges abschliessen.
6. R.: * 1 fM in die fM der 2. R. (siehe Erklärung bei der 4. R.), 7 Lm *, von *-* wiederholen total 6 Mal und mit 1 Kettm in die erste fM des Anfanges abk.
7. R.: 1 Lm, weiter in jeden Lm-Bogen: 1 fM, 1 Lm, 1 Stb, 5 D-Stb, 1 Stb, 1 Lm und 1 fM, und mit 1 Kettm in die Lm des Anfanges abschliessen.
8. R.: * 1 fM in die fM der 2 R. (siehe 4. R.), 8 Lm *, von *-* wiederholen total 6 Mal und mit 1 Kettm in die erste Lm des Anfanges abschliessen.
9. R.: 1 Lm, weiter in jeden Lm-Bogen: 1 fM, 1 Lm, 1 Stb, 3 D-Stb, 1 3D-Stb, 3 D-Stb, 1 Stb, 1 Lm und 1 fM, mit 1 Kettm in die Lm des Anfanges abk.
Fade abschneiden und die Blume an einer Sicherheitsnadel befestigen

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= li. auf der Vorderseite und re. auf der Rückseite
= 2 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 2 re., 2 re. von der Hilfsnadel

Kommentare (31)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Sylvia Sjödin 26.02.2018 - 10:14:

Det finns många fel i mönstret, maskantalen stämmer inte och jag fick skriva om hela mönstret.

Fabienne 28.12.2017 - 18:24:

Bonjour Je osuhaiterais tricoter plutôt avec la laine baby-alpaca-silk qui est plus douce. Pensez vous que ce soit possible avec la même taille d'aiguilles et sans modifier le nombre de mailles? En vous remerciant,

DROPS Design 29.12.2017 kl. 11:11:

Chere Fabienne, cette alternative est tout a fait possible avec la même taille d'aiguilles et sans modifier le nombre de mailles. Bon tricot!

Sylvie 06.02.2017 - 12:06:

Bonjour, Au niveau du diagramme, je ne comprends pas à quelle hauteur on doit passer du diagramme M1 au diagramme M2. Pouvez-vous m'expliquer SVP ? Merci d'avance Sylvie

DROPS Design 06.02.2017 kl. 13:18:

Bonjour Sylvie, quand M.1 a été tricoté 1 fois en hauteur, augmentez 1 maille comme indiqué et continuez en tricotant M.2. Bon tricot!

Fulvia 23.09.2016 - 17:45:

Buonasera Vorrei sapere se è possibile avere la traduzione in italiano di questo modello Grazie Cordiali saluti Fulvia

DROPS Design 23.09.2016 kl. 18:09:

Buongiorno Fulvia. Tradurremo e caricheremo sul sito il modello nei prossimi giorni. Grazie e buon lavoro!

Marie 15.01.2016 - 15:39:

Bonjour, madame! Pensez-vous qu'il est possible de tricoter les manches de cette veste en rond (sans faire de couture) en supprimant les mailles lisière? Est-ce que cela va déranger pour le reste du tricot? Merci!

DROPS Design 16.01.2016 kl. 10:48:

Bonjour Marie, vous pouvez tout à fait tricoter les manches en rond jusqu'à l'arrondi où il vous faudra terminer en allers et retours pour rabattre les mailles de chaque côté. Bon tricot!

BELLA 31.12.2015 - 16:08:

Hello I am just working on tension sample of pattern 88-4 Please tell me 1 -the gauge knitting tension is measured for working in stocking stitch or pattern stitch ? 2-Worked In stocking- for 10 cm. I knitted 21 st. with 3.5 cm. needles and it looks fine.(4 cm needles are too big) what can I do? ) Thanks

DROPS Design 02.01.2016 kl. 16:02:

Dear Bella, tension stated is worked in stocking st. You can also wash and block your swatch to check out the tension on the finished item. Remember your DROPS store will help you for any individual assistance, even per mail or telephone. Happy knitting!

Ina 17.10.2015 - 21:17:

Diese wunderschöne Jacke habe ich vor vielen Jahren gestrickt. Nun habe ich sie aus Versehen zu heiß gewaschen und sie paßt nicht mehr.Ich möchte sie gern noch einmal stricken, aber den Glitter in grün gibt es nicht mehr und ohne den Metallfaden sieht sie nicht so schön aus. Ich habe schon viele Händler kontaktiert, alles negativ. Meine Hoffnung ist, dass Sie mir helfen können. Vielleicht gibt bei Ihnen doch noch einige Reste.?? Viele Grüße Ina Mikhail

DROPS Design 29.10.2015 kl. 14:30:

Leider ist Glitter in Grün nicht mehr erhältlich. Sie könnten höchstens vielleicht in Online-Gebrauchtplattformen schauen, ob dort noch jemand etwas verkauft. Oder Sie verwenden Glitter in Gold, das würde zu dem Grün der Jacke auch ganz gut passen und der Jacke einen warmen Glanz verleihen, das ist aber natürlich Geschmackssache.

Stickolina 02.08.2015 - 18:48:

Hur många maskor bör jag ha kvar vid avmaskning av ärmen? Det framgår inte i mönstret och jag blir osäker....

DROPS Design 10.08.2015 kl. 11:15:

Hej Stickolina, Det beror på hur många ggr du hinner avm 2 m i varje sida innan ditt arb når 55-55-56-57-57 cm. Man avm enligt beskrivningen i varje sida så man får en rund och jämn ärmkulle. Lycka till!

Marion 14.05.2015 - 13:55:

Bei der Halskante werden doch alle Maschen der Hilfsfäden, also die 5 Bordmaschen und die Maschen für den Ausschnitt wieder mit auf die Nadel genommen? Welche Maschen werden dann wieder auf einen Hilfsfaden genommen und wann genau, zu welchem Zweck?

DROPS Design 15.05.2015 kl. 12:47:

Sie stricken zunächst nur die 5 Blenden-M weiter, die Blende muss ja noch bis zum Beginn des Halsausschnitts hochgestrickt werden, sie wird dann anschließend an das Vorderteil genäht (das muss so gemacht werden, damit die Blende weiterhin mit Nadel Nr. 3,5 gestr. wird, die Passe wird ja mit 4,5 gestr.). Dann nehmen Sie für die Halsblende alle M auf die Nadel, also die 5 Blenden-M, daran anschließend die stillgel. M des einen Vorderteils, dann fassen Sie aus dem Halsausschnitt des Vorderteils M auf, fassen aus dem Halsausschnitt des Rückens M auf, dann aus dem Halsausschnitt des anderen Vorderteils, dann folgen die stillgel. M & dann die anderen hochgestrickten 5 Blenden-M.

Corinne 14.08.2014 - 08:46:

Guten Tag Ich verstehe die Abnahmen bei den Ärmeln nicht. Es heisst: nach 46cm bei jeder 2. Reihe gegen die Schulter abk. 4M. 1Mal ect. Welche Seite des Ärmels ist gegen die Schulter? Oder muss ich auf beiden Seiten des Ärmels je 4M. abketten? Vielen Dank für die Hilfe!

DROPS Design 15.08.2014 kl. 11:55:

Liebe Corinne, die Übersetzung ist an dieser Stelle vielleicht etwas missverständlich, sie wird gleich korrigiert. Sie müssen an beiden Seiten des Ärmels für die Armkugel abnehmen. Schauen Sie einfach noch mal in die korrigierte Anleitung, wenn dann noch etwas unklar ist, fragen Sie einfach noch mal.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 88-4

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.