DROPS / 27 / 6

DROPS 27-6 by DROPS Design

DROPS Pulli, Schal, Handschuhe und Stirnband in „Karisma“ oder „Alaska“

Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Grösse: Small (Medium - Large)
Material: Garnstudios DROPS Karisma
850 (900-950) gr. Fb. Nr. 019, natur

DROPS Rundstricknadel 2,5. Nadelspiel 4.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl) ist nur ein Vorschlag!

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (12)

100% Schurwolle
von 1.98 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 1.98 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 1.98 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 35.64€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
Maschenprobe: 10 x 10 cm = 22 M. x 28 R. auf Nadel Nr. 4 in M2.

Noppen: 1 re., 1 Umschlag, 1 re., 1 Umschlag, 1 re. in dieselbe M. stricken. Jetzt 4 R. glatt, über die 5 M., sticken. Danach wie folgt abk.: 2. M. über die erste ziehen, 3. M. über die erste ziehen, 4 M. über die erste ziehen und die 5. M. über die erste ziehen.

Bündchen: * 1 re., 2 li. *

Vorder- und Rückenteil: Auf Rundstricknadel Nr. 2,5, 210 (213-219) M. anschlagen und 5 cm Bündchen stricken. Zu Rundstricknadel Nr. 4 wechseln und bei der 1. R. gleichmässig verteilt 46 (57-61) M. aufnehmen = 256 (270-280) M. Die 1. R. wie folgt stricken: * 1 (5-7) M. von M2, M4, 19 M. von M2, M4, 19 M. von M2, M4, 19 M. von M2, M4, 19 M. von M2, M4, 1 (4-7) M. von M2 * - von *-* über das Rückenteil wiederholen . Stimmt die Maschenprobe? Nach 38 (44-50) cm auf beiden Seiten 1 (2-1) M. für das Armloch abk. Jetzt die Teile für sich fertig stricken.

Vorderteil: = 127 (133-139) M. Nach 55 (61-67) cm vorne in der Mitte 1 M. abk. und danach bei jeder 2. R. gegen den Hals abk.: 1 M. x 23 abwechslungsweise bei jeder 1. und 2. R. Nach 68 (74-80) cm abk.

Rückenteil: = 127 (133-139) M. Nach 66 (72-78) cm hinten in der Mitte 43 (43-43) M. auf einen Hilfsfaden legen und bei der nächsten R. 2 M. gegen den Hals abk. Nach 68 (74-80) cm abk.

Ärmel: Mit Nadelspiel Nr. 2,5, 48 (48-51) M. anschlagen und 5 cm Bündchen stricken. Zu Nadelspiel Nr. 5 wechseln und bei der 1. R. gleichmässig verteilt 20 (20-17) M. aufnehmen . Die nächste R. wie folgt: M4, 19 M. von M2, M4, 19 M. von M2, M4. Gleichzeitig unter dem Ärmel bei jeder 3. R. 2 M. aufnehmen und 32 (32-32) M. wiederholen = 132 (132-132) M. – Die neuen M. werden ins Muster eingestrickt. Nach 45 (45-44) cm unter dem Ärmel 6 M. abk. und die Arbeit hin und zurück fertig stricken. Weiter bei jeder 2. R. gegen die Schulter abk.: 6 M. x 5. Danach abk. Die Arbeit misst ca. 49 (49-48) cm.

Zusammennähen: Die Schulternaht zusammennähen. Rund um den Hals mit Nadelspiel Nr. 2,5, 130 M. aufnehmen und 10 cm Bündchen stricken. Gleichzeitig über den M. hinten am Hals gleichmässig verteilt 6 M. abn. = 124 M. Gleichzeitig bei der 1. R. in jede 6. M. eine Noppe stricken - siehe oben. Bei jeder 3. R. wie folgt abn.: Die vordere Mittmasche auf eine Hilfsnadel legen, die M. vor und nach der Mittmasche zusammennähen und die abgehobene M. über die zusammengestrickten M. ziehen. Danach abk. Die Ärmel einnähen.




DROPS Schal, Handschuhe und Stirnband.

Material: Garnstudios DROPS Karisma
550 gr. Fb. Nr. 019, natur - Schal
100 gr. Fb. Nr. 019, natur Handschuhe
50 gr. Fb. Nr. 019, natur - Stirnband




Schal:

Nadel Nr. 4.

Maschenprobe: 10 x 10 cm = 22 M. x 28 R. auf Nadel Nr. 4 in M2 gestrickt.

Noppen: 1 re., 1 Umschlag, 1 re., 1 Umschlag, 1 re. in dieselbe M. stricken. Jetzt 4 R. glatt, über die 5 M., sticken. Danach wie folgt abk.: 2. M. über die erste ziehen, 3. M. über die erste ziehen, 4 M. über die erste ziehen und die 5. M. über die erste ziehen.


PERLMUSTER: * 1. R.: 1 re., 1 li. 2. R: re. über li. und li. über re. * 2. R. wiederholen.

Bündchen: * 1 re., 2 li. *

Schal: Mit natur auf Nadel Nr. 4, 99 M. anschlagen und 3 r. Perlmuster stricken. Die nächste R. wie folgt: 3 M. Perlmuster, M1, 20 M. von M2, M3, 20 M. von M2, M1, 3 M. Perlmuster. Mit dem Muster weiterfahren bis die Arbeit 2,3 bis 2,4 Meter misst. Nach M3 3 R. Perlmuster stricken und danach abk.




Handschuhe:

Nadelspiel 3.

Noppen: 1 re., 1 Umschlag, 1 re., 1 Umschlag, 1 re. in dieselbe M. stricken. Jetzt 4 R. glatt, über die 5 M., sticken. Danach wie folgt abk.: 2. M. über die erste ziehen, 3. M. über die erste ziehen, 4 M. über die erste ziehen und die 5. M. über die erste ziehen.

PERLMUSTER: * 1. R.: 1 re., 1 li. 2. R: re. über li. und li. über re. * 2. R. wiederholen.

Bündchen: *1 re., 1 li. *

Handschuhe: Mit Nadelspiel Nr. 3, 60 (60) M. anschlagen und 2 R. Perlmuster stricken. Danach wie folgt: * 4 M. Perlmuster, 1 Noppe * danach 5 cm Perlmuster. Jetzt 2 cm Bündchen. Gleichzeitig bei der 1. R. gleichmässig verteilt 18 (16) M. abn. = 42 (44) M. Bei der letzen R. gleichmässig verteilt 2 (4) M. abn. = 44 (48) M. Danach die nächste R. wie folgt: 22 (24) M. Perlmuster (= Handrücken), 1 M. glatt für den Daumen (hier einen Markierungsfaden einziehen), 21 (23) M. glatt (= Handfläche). von hier wird die Arbeit weitergemessen Nach 1 cm auf beiden Seiten des Markierungsfadens je 1 M. aufnehmen und bei jeder 3. R. 5 (6) Mal wiederholen = 54 (60) M. Die neuen M. werden glatt gestrickt. Die 1 11 M. für den Daumen auf einen Hilfsfaden legen und hinter diesen M. 1 neue M. anschlagen. Weiterstricken bis die Arbeit 10 (11) cm misst. Jetzt die Finger wie folgt:

Kleiner finger: 4 (6) M. Perlmuster und 4 (5) M. glatt auf ein Nadelspiel legen und gegen die anderen Finger 1 M. anschlagen (diese M. glatt stricken) = 9 (12) M. 5 (6) cm stricken und danach alle M. 2 und 2 zusammenstricken. Den Faden durch die restlichen M. ziehen. 3 R.
Über die restlichen M. ziehen.
Ringfinger: 6 (6) M. Perlmuster und 6 (7) M. glatt auf ein Nadelspiel legen und zwischen den Fingern je 1 M. aufnehmen = 14 (15) M. 6 (7) cm stricken und danach alle M. 2 und 2 zusammenstricken. Den Faden durch die restlichen M.
Mittelfinger: Wie der Ringfinger nur 7 (8) cm.
Zeigfinger: 6 (6) M. Perlmuster und 6 (7) M. glatt, gegen den Mittelfinger 1 M. anschlagen = 13 (14) M. Wie den Ringfinger stricken.
Daumen: Die 11 M. vom Hilfsfaden auf die Nadel legen und 3 (5) M. aufn
= (16) M. und 6 (6,5) cm glatt stricken. Abk. und die Öffnungen zwischen den Fingern zusammennähen.




Stirnband:

Nadel Nr. 4

Stirnband: Auf Nadel Nr. 4, 23 M. anschlagen und wie folgt stricken: 2 M. Perlmuster, M1, 2 M. Perlmuster. Weiterstricken bis die Arbeit ca. 54 cm misst. Danach abk. Zusammennähen.

Diagramm

= Noppe - siehe oben
= li
= re
= 3 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel
= 2 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 2 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 re., 3 re. von der Hilfsnadel


Nadia 15.01.2017 - 15:30:

Pour l'étole pardon

Nadia 15.01.2017 - 15:29:

Bonjour Après avoir effectuer le diagramme je ne comprends pas " continuer ainsi jusqu'à 2,3-2,6m"

DROPS Design 16.01.2017 kl. 10:17:

Bonjour Nadia, tricotez les diagrammes ainsi: 3 m au point de riz, M1, 20 m de M2, M3, 20 m de M2, M1, 3m au point de riz - jusqu'à ce que l'ouvrag emesure 2,3 / 2,4 mètres de hauteur totale. Bon tricot!

Melanie Puls 06.10.2016 - 20:09:

Guten Tag, ich habe eine Frage. Die Strickschrift des Diagramms; ist hier Hinreihe und Rückreihe abgebildet, oder nur die Hinreihen. Falls nur die Hinreihen, wie sollen dann die Rückreihen gestrickt werden?? Vielen Dank

DROPS Design 07.10.2016 kl. 08:24:

Liebe Frau Puls, im Diagram sind alle Reihe abgebildet, dh Hin- und Rückreihe. Mehr Erklärungen über Diagramme finden Sie hier.

Rania 25.01.2014 - 01:37:

Bonjour peut on acheter vos modeles tous pres merci

DROPS Design 25.01.2014 kl. 17:01:

Bonjour Rania, n'hésitez pas à vous renseigner auprès des revendeurs DROPS sur les éventuelles possibilités d'acheter un modèle tricoté pour vous. Merci.

Sylvie Lavoie 27.12.2012 - 03:58:

Bonjour, j'ai débuté l'etole et j'ai remarqué que la deuxième torsade se faisait sur un rang envers. Est-ce une erreur, car je n'ai jamais tricoté de torsades sur rang envers. La plupart des motifs de torsades se réalisent sur des rangs endroit.

DROPS Design 29.12.2012 kl. 18:12:

Bonjour Madame Lavoie, toutes les torsades se font bien sur l'endroit. Dans chaque diagramme 1 case = 1m x 1 rang. Dans M1, on fait une torsade aux rangs 5, 13, 21 etc...Dans M3, aux rangs 5, 13, 17 ... Bon tricot !

Sylvie Lavoie 18.12.2012 - 20:41:

Bonjour, On lit les diagrammes de la droite vers la gauche. Est-ce que je dois faire une maille endroit sur l'endroit et 1 maille envers sur l'envers comme la plupart des modèles. Ma question peut vous sembler ridicule, mais je veux vraiment être certaine de le réussir. Je vous enverrai une photo, car il sera dans la teinte Karisma turquoise bleu.

DROPS Design 18.12.2012 kl. 21:01:

Bonjour Madame Lavoie, tous les rangs des points fantaisie sont représentés vus sur l'endroit, ainsi 1 m env sur l'end se tricote à l'end sur l'env, et 1 m end sur l'end se tricote à l'env sur l'env. Sur l'endroit, on lit les diagrammes de droite à gauche, et sur l'envers, de gauche à droite quand on tricote en allers et retours. Bon tricot !

Sylvie Lavoie 11.11.2012 - 03:28:

Bonjour, alors si j'ai bien compris 7 m en suivant M2, M4 c'est 1 m. end., 1 m. env., 1 m. end., 1 m. env, 2 m. env., 1 m. end. et 19 m. en suivant M2, M4, c'est bien 1 m. end., 1 m. env., 1 m. end., 1 m. env., 2 m. env., 6 m. end., 2 m. env., 1 m. end., 1 m. env., 1 m. end et 2 m. env. Ai-je bien compris les informations? J'ai fait venir votre laine des états-Unis et ce sera mon oeuvre d'art. Je vous remercie pour votre aide.

DROPS Design 12.11.2012 kl. 09:30:

Bonjour Madame Lavoie, vous devez tricoter : 7 m en suivant M2 (soit les 4 m du diagramme + 3 m en le reprenant à la 1ère m = répétez au 1er rang : 1 m end, 1 m env, puis les 10 m de M4 telles qu'elles sont dans le diagramme, puis 19 m en suivant M2 = 1 m end, 1 m env sur les 19 m suivantes, puis les 10 m de M4 etc.... Bon tricot !

Sylvie Lavoie 10.11.2012 - 04:21:

*1-5-7 m en suivant M2, M4, 19 m en suivant M2, M4, 19 m de M2, M4, 19 m de M2, M4, 19 m de M2, M4, 1-4-7 m en suivant M2* répéter de *à* pour le dos. Que voulez-vous dire par 1-5-7 et 1-4-7, Je ne comprends pas l'explication. Merci de votre précieuse collaboration. Sylvie Lavoie

DROPS Design 10.11.2012 kl. 09:33:

Bonjour Madame Lavoie, le pull est donné en 3 tailles : S, M et L. Les explications sont ainsi données dans l'ordre des tailles, le nombre de mailles de M2 à tricoter sera de 1 en taille S, 5 en taille M et 7 en taille, puis 1 en taille S, 4 en taille M et 7 en taille L. Bon tricot !

Drops Design 08.10.2010 - 12:30:

De ældre opskrifter er desværre ikke oversat til dansk endnu. Klik på det norske flag så får du den norske opskrift! God fornøjelse!

Joan 08.10.2010 - 12:05:

Hm, synes jeg mangler halvdelen af opskriften. Kan godt se diagrammet for mønster, men så vidt jeg kan se er der ingen decideret opskrift, med hvor mange masker der skal slås op, antal mønsterbaner mm.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 27-6

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.