Sweet Bay by DROPS Design

Von oben nach unten gestrickter DROPS Pullover in ”Belle” mit Blattmuster, Krausrippen und Rundpasse. Gr. 3 - 14 Jahre.

DROPS Design: Modell Nr. vs-003-bn
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: 3/4 - 5/6 - 7/8 - 9/10 - 11/12 - 13/14 Jahre
Größe in cm: 98/104 - 110/116 - 122/128 - 134/140 - 146/152 - 158/164
Material: DROPS BELLE von Garnstudio
200-250-250-300-350-400 g Farbe Nr. 15, jeansblau

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M x 28 R glatt re.
DROPS RUNDNADEL (40 und 60 cm) Nr. 3,5 – für die kraus re gestr Ränder (Maschenprobe kraus re: 21 M x 42 R = 10 x 10 cm).

(Weiter zu Anleitung ...)

Tips & Help

All our patterns include tutorial videos that can help you finish your project in no time!

See them here!

You can also find step by step tutorials for the most common knitting and crochet techniques in the DROPS Lessons!

KRAUS RECHTS (in Rd):
1 Rd re und 1 Rd li im Wechsel str. 1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 und A.2.

ZUNAHMETIPP:
Beidseitig jedes Markierers je 1 M zunehmen, wie folgt (= 8 zugenommene M): 1 M vor dem Markierer beginnen und wie folgt str: 1 Umschlag, 2 M re (der Markierer sitzt zwischen diesen 2 M), 1 Umschlag. In der nächsten Rd den Umschlag re str, er soll ein Loch bilden.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arb wird in Rd auf der Rundnadel gestr, von oben nach unten.

PASSE:
77-77-84-84-91-91 M auf der kurzen Rundnadel Nr. 3,5 mit Belle anschlagen. Im Muster A.1 über alle M str. In Rd mit Umschlägen in A.1 mit 1 M re enden. Wenn A.1 1 x in der Höhe gestr wurde, im Muster A.2 (= 7 M) über alle M str (= 11-11-12-12-13-13 Rapporte von A.2). Wenn A.2 1 x in der Höhe gestr wurde, sind 187-187-204-204-221-221 M auf der Nadel, die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 10 cm. Weiter KRAUS RECHTS str – siehe oben -, GLEICHZEITIG in ersten re-Rd je 1 M in der Mitte jedes Rapports zunehmen, indem je 1 Umschlag gearb wird (= 11-11-12-12-13-13 M zugenommen), die Umschläge in der nächsten R li str, sie sollen Löcher bilden. Diese Zunahmen alle 1-1-1½-1½-2-2 cm noch weitere 0-1-1-2-1-2 x wdh = 198-209-228-240-247-260 M. 1 Rd re str und dabei die Anzahl der M so anpassen, dass 200-212-224-240-252-266 M auf der Nadel sind. Weiter kraus re str, bis die Arb eine Gesamtlänge von 11-12-13-14-15-16 cm hat. Wie folgt weiterstr: die ersten 31-33-35-37-39-40 M str (= halbes Rückenteil), die nächsten 38-40-42-46-48-52 M stilllegen (= Ärmel), 6 neue M unter dem Arm anschlagen, die nächsten 62-66-70-74-78-82 M str (= Vorderteil), die nächsten 38-40-42-46-48-52 M stilllegen (= Ärmel), 6 neue M unter dem Arm anschlagen, die restlichen 31-33-35-37-39-40 M str (= halbes Rückenteil).

RUMPFTEIL:
Nun sind 136-144-152-160-168-174 M für das Rumpfteil vorhanden. Je 1 Markierer an beiden Seiten des Pullovers, d.h. in der Mitte der je 6 neu angeschlagenen M unter dem Arm, anbringen (je 3 neue M beidseitig jedes Markierers). DIE ARB WIRD NUN AB HIER GEMESSEN! Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln. Glatt re weiterstr. Bei einer Länge von 4 cm beidseitig jedes Markierers je 1 M zunehmen (= 4 M zugenommen). Diese Zunahmen alle 5-6-7-8-9-10 cm noch weitere 3 x wdh – ZUNAHMETIPP lesen = 152-160-168-176-184-190 M. Glatt re weiterstr, bis die Arb eine Länge von 24-27-30-33-36-37 cm hat, 3 Krausrippen (= 6 Rd kraus re) str. Abketten.

ÄRMEL:
Die stillgelegten M zurück auf Nadelspiel Nr. 4 legen = 38-40-42-46-48-52 M. Aus jeder der 6 neu angeschlagenen M unter dem Arm 1 M auffassen = 44-46-48-52-54-58 M. 1 Markierer anbringen an der unteren Ärmelmitte anbringen. Die Arb wird nun ab hier gemessen. Glatt re in Rd str. Bei einer Länge von 3 cm je 1 M beidseitig des Markierers abnehmen, diese Abnahmen alle 7-5-5-4-4-4 cm noch weitere 2-3-3-5-5-7 x wdh = 38-38-40-40-42-42 M. Glatt re weiterstr, bis der Ärmel eine Länge von 21-24-26-29-32-35 cm, 3 KRAUSRIPPEN (= 6 Rd kraus re, siehe oben) str und abketten.

Diagramm

= 1 M re
= 1 M li
= 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 2 M re zusstr
= 1 M abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen
= 1 Umschlag zwischen 2 M, in der nächsten Rd den Umschlag nicht verschränkt str, er soll ein Loch bilden


Zugehörige Anleitungen

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Children 27-23 im Original.