Clue #14 - 6. Rand - hübsche Tulpen

Keine Blumenwiese ohne Tulpen! Die nächsten 4 Runden der Decke bilden einen neuen Rand, der aus mehreren hübschen Blumen besteht. Folgen Sie den Diagrammen - es ist nicht schwer. Viel Vergnügen!

1. RD: Zu weiß wechseln (Nr. 01). HÄKELTIPP-1 lesen. Im Muster A.1 häkeln und dabei 10 M gleichmäßig verteilt abnehmen. A.1 an der ganzen Längsseite wdh (= 7 x insgesamt), jedoch die Seite mit Diagramm A.2 beenden und 1 Lm häkeln, 1 fM und Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM (BITTE BEACHTEN: Man nimmt automatisch 10 M gleichmäßig verteilt ab, wenn man Diagramm A.1 häkeln).

In die 1. Ecke wie folgt häkeln: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, dann 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 2 fM überspringen.

Dann wie in Diagramm A.1 gezeigt häkeln (an der ganzen Kurzseite entlang ( = 6 x insgesamt), jedoch die 1. Kurzseite wie folgt beenden: 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

In die 2. Ecke wie folgt häkeln: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen.

Dann wie in Diagramm A.1 gezeigt an der ganzen 2. Längsseite entlanghäkeln (= 8 x insgesamt), die Seite mit A.2 beenden und dann wie folgt häkeln: 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

In die 3. Ecke wie folgt häkeln: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, dann 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 2 fM überspringen.

Dann wie in Diagramm A.1 gezeigt weiterhäkeln (= 6 x insgesamt), jedoch die 2. Kurzseite wie folgt beenden: 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

In die 4. Ecke wie folgt häkeln: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, dann 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen.

Enden, indem A.1 1 x gehäkelt wird und dann die Rd mit 1 Kett-M in das hintere M-Glied der 1. M des Rd-Beginns beenden. FARBWECHSEL lesen = 231 M (117 fM + 114 Lm) an jeder Längsseite und 171 M (87 fM + 84 Lm) an jeder Kurzseite ( = 804 M in der Rd) + 4 3-Lm-Bögen in den Ecken.

FARBWECHSEL:

Wenn die Farbe gewechselt wird, wie folgt häkeln: Den Faden beim letzten Mal noch nicht mit dem alten Faden holen, sondern die Farbe wechseln und den neuen Faden holen und durch die Schlingen auf der Nadel ziehen (d.h. das Abmaschen erfolgt mit dem neuen Faden).

HÄKELTIPP-1: In Rd mit 1 fM + 1 Lm nicht zu fest häkeln.


Diagramm A.1.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied
= start


Diagramm A.2.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


Die Seite wie folgt beenden: 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


In die 1. Ecke wie folgt häkeln:

1 fM, 3 Lm, 1 fM, dann 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 2 fM überspringen.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


Die 1. Kurzseite wie folgt beenden: 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


In die 2. Ecke wie folgt häkeln: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


Die 2. Längsseite wie folgt beenden: A.2, dann 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


In die 3. Ecke wie folgt häkeln: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, dann 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 2 fM überspringen.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


Die 2. Kurzseite wie folgt beenden: 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


I 4.hjørne hekles det slik: 1 fM, 3 Lm, 1 fM, und 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 2 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, den Lm-Bunden und 1 fM überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, 1 fM und den Lm-Bunden überspringen, 1 fM in das hintere M-Glied der nächsten fM, 1 Lm, die nächste fM überspringen.

= Lm
= fM in das hintere M-Glied


Die Rd mit 1 Kett-M in das hintere M-Glied der 1. M des Rd-Beginns beenden.

= Kett-M


2. RD Tulpenstile:

Zu opalgrün (Nr. 17) wechseln und 1 Kett-M um die nächste Lm, 3 Lm ( = 1 Stb), 1 Lm, 1 Stb um dieselbe Lm, 1 Lm, 3 m überspringen, * 1 Stb um die nächste Lm, 1 Lm, 1 Stb um dieselbe Lm, 1 Lm, 3 m überspringen * (= A.3), von *-* bis Rd-Ende wdh, jedoch am Ende der Seite nur 2 M überspringen.

In die Ecken wie folgt häkeln: * 1 Stb um den Lm-Bunden, 1 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bunden *, 3 Lm, von *-* noch 1 x wdh, 1 Lm, 4 M überspringen (= 59 2-Stb-Stile an jeder Längsseite und 44 2-Stb-Stile an jeder Kurzseite) + 4 3-Lm-Bögen in den Ecken.

Die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.

Diagramm A.3:

= Lm
= Stb


Hopp over bare 2 m (se grønn) i slutten av side.

= Lm
= fM
= Stb


In die Ecken wie folgt häkeln: * 1 Stb um den Lm-Bunden, 1 Lm, 1 Stb um denselben Lm-Bunden *, 3 Lm, von *-* noch 1 x wdh, 1 Lm, 4 M überspringen.

= Lm
= Stb


Die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.

= Kett-M

3. RD Tulpenblüte:

Zu rosa wechseln (Nr. 15) und 1 Kett-M um die Lm, 3 Lm (= 1 Stb), 1 Stb um dieselbe Lm, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), noch 2 Stb in dieselbe M häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 4 Schlingen auf der Nadel), dann den Faden holen und durch alle 4 Schlingen ziehen, 3 Lm. Dann 1 Tulpenblüte um jede 2. Lm bis Rd-Ende häkeln, mit jeweils 3 Lm zwischen den Tulpenblüten - TULPENBLÜTE lesen.

In die Ecken wie folgt häkeln: 3 Lm, 1 TULPENBLÜTE (siehe unten), 3 Lm (= 59 Tulpenblüten an jeder Längsseite und 44 Tulpenblüten an jeder Kurzseite + 3 Lm, 1 Tulpenblüten, 3 Lm in jeder Ecke). Die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.

1 TULPENBLÜTE:

4 Stb wie folgt zushäkeln: 1 Stb häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Häkelnadel), noch 3 Stb ebenso in dieselbe M häkeln (= 5 Schlingen auf der Häkelnadel), dann den Faden holen und durch alle 5 Schlingen auf der Nadel ziehen.

1 TULPENBLÜTE häkeln, 3 Lm, 3 M überspringen.

= Lm
= Tulpenblüte


In die Ecken wie folgt häkeln: 3 Lm, 1 TULPENBLÜTE, 3 Lm.

= Lm
= Tulpenblüte


Die Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns beenden.

= Kett-M

4. RD:

Zu weiß wechseln (Nr. 01) und 2 Lm häkeln, A.4 häkeln, * 1 Lm, 3 H-Stb um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* bis Rd-Ende wdh, mit 1 Lm an jeder Seite beenden.

In die Ecken wie folgt häkeln: 3 H-Stb, 3 Lm, 3 H-Stb.

Die Rd mit 2 H-Stb in den letzen Lm-Bogen und 1 Kett-M in die 2. Lm des Rd-Beginns beenden, gleichzeitig zu opalgrün (Nr. 17) wechseln (= 60 H-Stb-Gruppen an jeder Längsseite, 59 Lm an jeder Längsseite, 45 H-Stb-Gruppe an jeder Kurzseite, 44 Lm an jeder Kurzseite = 630 H-Stb und 206 Lm in der Rd + 4 3-Lm-Bögen in den Ecken). Den rosa Faden (Nr. 15) abschneiden und den helltürkisfarbenen Faden (Nr. 19) abschneiden und vernähen.

Diagramm A.4: 1 Lm, 3 H-Stb um den nächsten Lm-Bogen.

= Lm
= H-Stb


In die Ecken wie folgt häkeln: 3 H-Stb, 3 Lm, 3 H-Stb.

= Lm
= H-Stb


Die Rd wie folgt beenden: 2 H-Stb in den letzten Lm-Bogen und 1 Kett-M in die 2. Lm des Rd-Beginns, gleichzeitig zu opalgrün (Nr. 17) wechseln.

= Kett-M
= H-Stb

Tutorial Video

WICHTIG: Die Bilder und das Video zeigen ein Beispiel, in dem wir den Rand nur um 1 Blütenquadrat häkeln. Sie müssen diesen Rand um Ihre ganze Decke häkeln (40 Quadrate).

Kommentare (16)

Kath 18.08.2016 - 18:23:

Ser flere sliter med å få riktig masketall på 1.omg. (har nettopp funnet ut av det selv) Diagram A1 består av 13 luftmasker og 13 fastmasker (starter med to luftmasker i toppen på en vifte.) Når diagram A1 gjentas HUSK at første luftmasken er en fastmaske ;-)

Ulla Tillberg 15.08.2016 - 22:19:

Önskar en tydligare beskrivning av A1. Har både virkat efter diagram och videobeskrivning men inget av detta stämmer med antalet maskor. Tydligen fler som har problem med detta. Mvh Ulla Tillberg

Ulla Tillberg 14.08.2016 - 22:40:

Varv 1: Enl diagr A1 skall rapporten innehålla 26 maskor. När jag räknar på diagr får jag det till 25 maskor. Alltså får jag för lite maskor både på lång och kortsidan. Vad gör jag för fel. Mvh Ulla

DROPS Design 02.11.2016 - 10:06:

Hej Ulla. Jeg taeller 26 masker i alt. Du skal taelle alle streger (-) og krydser (x)

Judy 09.08.2016 - 22:25:

Is there any place that round 1 in clue 14 is written out. I have trouble with diagrams. All the rest of the rounds in the clue and in the previous clues have been written out. I can't find anything for clue 1. I have watched the video many times and sometimes you skip 1, ch1 and sometimes you skip more than 1.

DROPS Design 10.08.2016 - 09:00:

Dear Judy, you will find written pattern to round 1 in clue #14 below picture 1, ie just at the beg of the pattern to this clue. See also video showing how to do this round. Happy crocheting!

Julie 16.07.2016 - 22:51:

Hei. På runde 1 får jeg for få masker (10 for lite masker på kortsiden og 30 for lite masker på langsiden). Jeg har sjekket at jeg har gjort alt rett på forrige runde (18 og 25 vifter på kort/lang-sidene), men det går ikke opp. Noen idé til hva som kan være feil siden jeg har så mange masker for lite?

Elena 13.07.2016 - 04:01:

Dual es la me did a de cada cuadrado y de LA colcha al finalizar el trabajo. Cuantos cuadrados she necesitan?

DROPS Design 13.07.2016 - 09:08:

Hola Elena. Las medidas de la manta son aprox 95 x 125 cm. Hay 8 cuadrados diferentes con flores y cada cuadrado se repite 5 veces, así que tenemos un total de 40 cuadrados. Las medidas de cada cuadrado son aprox 9.5 x 9.5. cm con hilo del grupo A y ganchillo número 3. Buen crochet.

Claudia 10.07.2016 - 11:45: Website www.schafzimmer.jimd ...

Superschönes Muster... Schon schade dass der CAL nächste Woche schon wieder vorbei sein soll :/

Jannie Schmidt 04.07.2016 - 12:52:

Jeg har forstået at start forrykkes pga luftmaske, men når sættet A1 slutter med en luftmaske over fastmaske, er så næste sæt igen en luftmaske og en fastmaske i 3.maske,en luft og en fast i 5. maske. (Altså 7 gange starte sættet på den måde)?

Geri Asprasb 30.06.2016 - 15:29:

Having trouble understanding the order of counting in the first round, ch st sometimes it seems to be over 2 st and sometimes it is over 3 st confusing? have watched tutorial several times

DROPS Design 30.06.2016 - 19:26:

Dear Mrs Asprasb, you can also look at diagram A.1 and A.2, showing how to crochet over the fans from previous rounds. Happy crocheting!

Dorthe Simonsen 29.06.2016 - 18:02:

Mit spørgsmål er væk. Prøver igen. Er det korrekt at første del af A1 ( fra sidste omgang: de 5 sammenhængende masker) hækles anderledes end i de to andre i A1. Ser ud som om de to fastmasker hækles i 3 og 5 maske, mens det er i 2 og 4,maske i de to andre "buer".

DROPS Design 01.07.2016 - 12:24:

Hej Dorthe. Jeg kan se begge dine spörgsmaal :-) Men de haekles ikke anderledes. Det er fordi du starter med 1 lm at diagrammet rykker lidt, men du haekler de paa samme maade.

Dorthe Simonsen 29.06.2016 - 17:44:

Er det korrekt at første del af A1 hækles anderledes i de 5 sammenhængende masker ende de 2 næste "buer" af 5? Og skal dette gentages i hver sektion af A1.

DROPS Design 01.07.2016 - 12:24:

Se mit svar herover :)

Geri Aspras 29.06.2016 - 16:07:

So addicted to the mystery at this point and this beautiful colorful meadow would like to see the whole blanket up to this point.

Charlotte Berger 29.06.2016 - 15:25:

Beautiful! Would it be possible for you to put a picture of the whole blanket so far? I really miss that in every tutorial, especially after the rounds are added.

Dolores 29.06.2016 - 13:24:

Me encanta esta manta, es preciosa y los esquemas están muy bien explicados. Los videos también son muy claros. Felicidades !!!1

Andrea S. 29.06.2016 - 11:35:

Schade, den Einfall hatte ich ja vorher schon, da es hieß, um die Decke zu vergrößern, kann man auch den Rand vergrößern. Da habe ich dann schon Tulpen eingefügt. Jetzt wird es wohl eine zweite Reihe Tulpen geben an meiner Decke. :-)

Evy Schultz 29.06.2016 - 10:36:

Ih hvor ser den fin ud, må skynde mig at blive færdig med ledetråd #13, havde en fejl, så der måtte pilles op...😁

Diesen Clue kommentieren oder eine Frage dazu stellen

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.